Auslandsjahr USA mit einer Organisation aber eigener Familie möglich?

3 Antworten

eine organisation ist ehrlich gesagt ziemlich sinnlos in dinem fall...denn die schule falls es denn eine oeffentliche sein soll muss sich in dem schulgebiet befinden in dem du dann lebst bzw. gemeldet bist...da bleiben nicht seehr viele schulen schaetz ich mal...du kannst die moeglichen schulen dann auch selbst kontaltieren umd fragen ob und unter welchen vorraussetzungen sje dich aufnimmt...und sobqld du schule und gastfamilie hast, sollte das visum und auch aldann das jahr kein problem sein...lass dir den rat von einem geben, der gerade in santa monica auf den bus wartet :D wen. du willst kannst du mich unter tkkg_5@web.de kontaktieren, und ich kann dir dann weiterhelfen...gruesse

Hallo, um in die USa zu gehen und bei einer "eigenen" Gastfamilie 1 Jahr lang zu leben, musst Du sogar mit einer Organisation fliegen, denn sonst bekommst Du das entsprechende Visum nicht (nur das 3-monatige Touristenvisum). Aber keine Sorge, diese Option der eigenen Familie bietet jede Orga an. Such Dir doch einfach selbst die Orga aus, die Dir am besten gefällt! Dabei hilft Dir http://www.schueleraustausch-organisationen.de/vergleichs-tool Das ist ein toller Vergleichsrechner, wo Du alle Deine wichtigen Kriterien (Sprache, Land,Dauer, Kosten) per Häkchen/Schieberegler auswählen kannst. WIchtig ist hier, dass Du bei dem Punkt Kosten bei "Mögliche Rabatte durch" den Punkt "Eigene Gastfamilie" andrückst. Der Rechner filtert dann die Angebote und Programme von den Organisationen nach Deinen Kriterien. Am Ende zeigt er Dir immer die Orga an, die für Dich am besten passt, so wie Du es eingegeben hattest. Du kannst Dich auf derselben Seite auch über Stipendien informieren, wenn Du Dir die Orga-Profile anschaust. Wenn Du dann eine Orga (oder mehrere)in der engeren Wahl hast, schau doch mal auf der Seite im Veranstaltungskalender ob von der Orga ein Tag der offenen Tür oder Infoabend in Deiner Nähe angeboten wird. Dort kannst Du dich mit den Mitarbeitern der Orga unterhalten alles mögliche zum Thema Auslandsaufenthalt efahren. Dort sind dann immer auch ehemalige Austauschschüler und berichten von ihren Erfahrungen. Da kannst Du dann alle möglichen Fragen stellen, die Dich interessieren. Viel Erfolg!

Wozu brauchst du denn noch ne Organisation, das kostet nur mehr.

Auslandsjahr in den Usa?

Hey also ich möchte in der 10 klasse gerne ein high school year in den usa machen

Was sind vorteile was die nachteile? Wer hat erfahrung? Mit welcher organisation? Gibt es vom Land mögelichkeiten auf ein stipendium?

Danke

Franzi

...zur Frage

Auslandsjahr USA bei drei Organisationen angenommen, welche nehmen?

Hallo :)

In den letzten Wochen habe ich mich bei einigen Organisationen für ein Auslandsjahr in den USA beworben.

Heute habe ich erfahren, dass ich von drei angenommen wurde: AIFS, Partnership International und Experimente e.V.

Ich wollte euch fragen, ob ihr irgendwelche Erfahrungen mit diesen Organisationen gemacht habt, ob ihr eine empfehlen oder komplett ablehnen würdet. Natürlich kann man mit jeder Orga ein tolles Jahr haben, solange Schule und Familie passen. Trotzdem ist die Wahl der Organisation wichtig, deshalb würde ich mich über eure Antwort freuen.

LG, Lu :)

...zur Frage

Auslandsjahr mit "eigener" Gastfamilie?

Kennt jemand eine Organisation bei der man seine "eigene" Gastfamilie angeben kann? Ich kenne dort nämlich eine Familie die bereit wäre mich aufzunehmen.

...zur Frage

High School Jahr Frankreich

Hallo🤗 ich habe vor 2018/19 ein Auslandsjahr in Frankreich zu machen und habe noch ein paar Fragen dazu: 1. Hat jemand Erfahrung mit der Organisation Experiment E. V. ? 2. Ist die Schule in Frankreich sehr streng? 3. Darf meine Gastfamilie dann alles über mich entscheiden? ( also wie meine richtige Familie) Vielen Dank schon mal für eure Antworten, Melly😄

...zur Frage

Auslandsjahr mit oder ohne Organisation, und was ist günstiger?

Hallo :) ich plane im Jahr 2016/17 ein Auslandsaufenthalt von einem Jahr zu machen. Familie hätte ich selbst organisiert. Aber das visum was ich für die schule brauche kostet ca. 6000€ richtig ? Mit Orga wäre das nicht so oder ? Ich hätte bei einer orga krin interesse an Ausflügen, treffen usw da ich bereits eine Freizeitbeschäftigung hätte. Könnt ihr mir denn tipps für eine Orga mit simplem Programm geben und/oder wie ich das Auslandsjahr sonst günstig organisiere ( von mir selbst oder mit Orga) Ich hoffe ihr könnt verstehen was ich meine ;) Ich freue mich jetzt schon auf Antworten

...zur Frage

Erfahrungen mit der Organisation EF?

Ich möchte gerne ein Auslandsjahr machen :) In der Usa. Ein High school year. Und bin dabei auf die Organisation EF gestoßen. Manche sagen bei dieser Organisation ist alles gut organisiert und andere sind weniger begeistert. hmm ich meine ich bin dann ja für eine lange zeit in einem anderen land und ich möchte mich dort schon wohl fühlen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Könnt ihr mir auch andere Organisationen empfehlen? Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?