Ausbildung Beruf im Copyshop (Bezeichnung)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo zusammen

Berufsbezeichnung, welche passen würden sind Textildrucker, Offsetdrucker. Alle Dienstleistungen haben mit Druck oder Kopie zu tun. Der Beruf des Druckers eröffnet Möglichkeiten bei Zeitungen, Verlagen und im eigenen Geschäft tätig zu werden.

Ja , wenn er selbst noch etwas druckt , ansonsten wenn er Kopien und Kopierer Verkauft würde ich ihm in den kaufm. Bereich einordnen.

0

Er ist ein selbständiger Kaufmann od. auch juristisch gesehen " Vollkaufmann " was er vorher gelernt hat ist nicht ersichtlich bevor er dem Copyshop hatte. Würde er jetzt Ausbildeden wenn er die Berechtigung hätte ( ADR - Schein ) und der Betrieb eine Lehrling trägt käme der Beruf des Einzelhandelskaufmann wenn er stark in Verkauf tätig wäre od. der Bürokaufmann in der Kaufm. Verwaltung in Frage.

Was möchtest Du wissen?