aus was von der Pflanze ist Jasmintee?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Jasmintee (chin. 茉莉花茶, mòlì huāchá) ist ein durch Vermischung mit Jasminblüten aromatisierter Tee. Als Basis für die Herstellung wird ein Grüntee oder halbfermentierter Tee verwendet. In diesen wird je nach Herstellungsverfahren durch Vermischung mit den Blüten oder Bedampfung über einem Blütenbad das Aroma der Jasminblüten eingebracht.

Die Ursprünge des Jasmintees liegen in der chinesischen Song-Dynastie (960–1279 n. Chr.). Die Vermengung mit Blüten wurde zunächst eingesetzt, um weniger hochwertige Teesorten aufzuwerten. Heute gilt Jasmintee als besonders feine Teemischung, die allerdings in zahlreichen Qualitätsstufen angeboten wird. Gütefaktoren sind neben der Auswahl der Blüten die Anzahl der Vermischungen, der sogenannten „Hochzeiten“ jeweils frischer Blüten mit dem Grüntee."
http://de.wikipedia.org/wiki/Jasmintee


Wenn auch schon etwas Zeit verstrichen ist ...  ;-)


Jasmin-Tee zählt in China zu den beliebtesten Hausgetränken. Im Gegensatz zu beispielsweise Zimtblütentee, der ausschließlich aus Blüten besteht, verwenden die Chinesen als Basis Grün- oder halbfermentierteTees. Echte Tee-Freaks wissen, dass in hochwertigen Jasmintees keine einzige Blüte schwimmt, denn getrocknet haben die Blüten ihr einstintensives, aber flüchtiges Aroma längst verströmt. Generell gilt: je besser die Teesorte und je häufiger der Kontakt zwischen Tee und Blüten, desto edler der Geschmack.

Und wie gelangt der Jasmin-Geschmack dann in den Tee?


Die einen erzeugen das Aroma durch das Bedampfen über einem Jasmin-Blütenbad, andere steigern die Anzahl der Vermischungen jeweils frischer Blüten mit dem Grüntee, der so genannten „Hochzeiten“. Morgens werden die Blüten geerntet und abends dann dem Tee beigegeben. Bei hochwertigen Tees werden die Blüten wieder entfernt und durch frische ersetzt.

Eine Pflanze selbst ziehen, Heilwirkung, Zubereitung ...

[+++ durch Support editiert +++]



Cjinesischer Tee-Jasmin - (Pflanzen, Tee, Jasmin)

Jasmintee besteht aus zum größten Teil aus schwarzen oder grünen Tee mit ganz wenig getrockneten weißen Jasminblüten, die dem Tee das typische Aroma geben.

Die Blüten für diesen Tee stammen von dem Chinesischen Teejasmin.

Was möchtest Du wissen?