Aufnahmeprüfung an der IAF Schauspielschule. Monolog oder Dialog vorbereiten...?

3 Antworten

Hallo,

ich hätte heute mein Aufnahmecasting an der IAF. Man muss auch normalerweise eine Impro Aufgabe machen. Ich musste keine Impro Aufgabe machen nur den Monolog vorspielen. Ich weiß jetzt nicht ob das ein gutes Zeichen ist oder nicht. Vielleicht kann jemand dazu was sagen? Oder hat selbst schon solch eine Erfahrung gehabt am Aufnahmecasting?

Ich freue mich auf Antworten!

LG.

was (wenn du es gut machst) vielleicht auch gut ankommt ist, wenn du beide personen sprichst und dich nur drehst und z.b. einen hut verwendest um sie zu verändern. oder aber (kahm mir mal grad so in den kopf) du nimmst den monolog von dem einen psychopaten mit einer gespaltenen persönlichkeit aus criminal minds der reid entführt hatte.

naja nur so ideen.

Es ist eig relativ egal was du spielst solange es überzeugend ist.

Was möchtest Du wissen?