Auf öffentliche Toilette mit dem Po kurz Tampon Behälter berührt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der HI Virus ist nicht Umweltresistent und stirbt schon nach kürzester Zeit an der Luft ab. Zudem müsste eine gewisse Menge Blut oder sonstige Körperflüssigkeit vorhanden sein und mehr als nur deine Haut berühren.

Also BITTE lass dich richtig aufklären, statt dich in Paranoiden Ängsten zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur kurz drangekommen bist, wirst du nicht gleich HIV infiziert. Nicht jeder kommt versehentlich mit solchen Behältern in Berührung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HIV, Hepatitis... wenn Du eine blutende Wunde am Po hättest und der Tamponbehälter blutverschmiert, tropfend, oder mit anderen Körperflüssigkeiten besudelt  ist, ja, dann ist es möglich.

Sonstige Krankheiten...die lauern überall...da kommt es auf Deine Infektabwehr an.


Verrückt machen muss Du Dich jedoch wirklich nicht.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wodurch man sich mit  HIV infiziert, ist doch jetzt seit mindestens 20 Jahren allgemein bekannt - und seit es das Internet gibt, kann man sich mit Informationen über dieses Thema zuschütten!

Solche Fragen sind einfach unbegreiflich. Ebensogut könntest Du fragen, ob man vom Händeschütteln Krebs bekommt.

Sorry, aber vielleicht mal mit ein bißchen offeneren Augen durch die Welt zu gehen, kann nicht schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nix passiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?