Ast stirbt ab?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das Foto aktuell ist, hat der Ast noch eine Chance, da er noch grün ist und die Leitbahnen unter der Rinde nicht vollständig zerstört sind. Du solltest die Stelle aber tatsächlich verschließen, denn die Gefahr einer Infektion und eines Totalverlusts ist nicht gering. Ich habe in vergleichbaren Fällen einfach ein Stück Klebeband verwendet, das den Ast stabilisiert hat. Wenn Du überprüfen willst, ob der Ast noch lebt, kannst Du den Vitalitätstest durchführen, dazu gibt es hier eine Anleitung, die auch beim Zitronenbaum funktioniert:
[Link durch Support entfernt]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?