Assassins creed origins und odyssey - Frage zur Handlung?

5 Antworten

Hi,

spielerisch kannst du die Spiele nicht sehr vergleichen.

Attentate wurden abgeschwächt und in Odyssey ist die Klinge nicht mal vorhanden. Liegt eben daran, dass beide Spiele noch früher, als Teil 1 spielen. Die Assassinen müssen erst noch gegründet werden.

Kämpfe erinnern in ihrer Art auch mehr an ein Dark Souls.

Auch, wenn Unity und Syndicate bereits mehr RPG-Elemente hatten, wollen Origins und Odyssey vollwertige Action-Rollenspiele sein.

Dafür wurden die Isu vor allem in Odyssey mehr in den Vordergrund gerückt.

Hey,

Ich habe alle Assassins Creed teile gespielt und kann sagen dass Origins und Odyssey nicht genau wie die vorgänger sind, Origins ist aber teotzdem eins der besten spiele die ich jeh gespielt habe, du hast halt viel mehr freiheit und lernst auch viel über die Assassinen und diese ganzen Eden teile.

Aber AC Odyssey ist eigentlich kein richtiger Assassins Creed, bei der zeit in der du spielst gibt es die Assassinen noch garnicht und es wird dir auch nichts über Templer oder Eden teile gesagt, das einzige was zu AC verbunden ist is halt dieses Unglaubliche OpenWorld und die entdekung de versteckten klinge.

Ich empfehle dir Origins auszuprobieren weil es wirklich esi suppa spiel ist , Odyssey is nicht so geil wir seine vorgänger

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hatte das Assassins Creed Gefühl bei beiden nicht, aber Odyssey ist um einiges besser aber auch komplizierter.

Kauf dir auf jeden Fall Odyssey! Origins ist richtig Kackee!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hmm. Also die Isu (1. Zivilisation) spielen in AC Odyssey eine große Rolle. In Origins eher weniger. Ab Origins hat das Genre eine ziemliche Wandlung durchlaufen, story wie Gameplay. Origins erklärt die Entstehung der Idee des Credo und wofür die Assassinen eigentlich stehen und woraus dieser Gedanke entstand. In Odyssey gehts mehr um die Isu, weniger um die Bruderschaft an sich. Beide Spiele sind vom Gameplay her fantastisch aufgebaut und geben genug Abwechslung und Balance von Story und Gemetzel, heißt das AC feeling ist geblieben. Besonders Odyssey haut bei der Geschichte einiges an neuen möglichkeiten raus, zb Antworten die dich definieren, deine Moral und Werte hervorbringen, gleichgeschlechtliche und "normale" Romanzen, wichtige Wendepunkte die für den Verlauf des spiels gelten, basierend auf deinen Antworten und Handlungen und mehr.

Ich empfehle beide Teile zu spielen, es lohnt sich. Hoffe, ich konnte helfen ^^

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sie sind auf gar keinen Fall wie die Klassiker wie AC 2

Sie haben daraus richtige Rollenspiele gemacht

Das ist einfach Kein assassins creed mehr

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?