arbeiten in der Bäckerei

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es riecht ständig sehr gut, man hat viel Kundenkontakt und kann beraten. Es wird leider schlecht bezahlt und es gibt in der Branche viele Teilzeitstellen, von denen man nicht leben kann.

In der Backstube oder im Laden?

In der Backstube: Vorteil:Es riecht immer lecker, man bekommt Nachtzuschlag, manchmal darf man was umsonst mit heim nehmen, Prozente. Nachteile: Schlechte Arbeitszeiten die aufs Privatleben schlagen, schlechte Bezahlung,anstrengender Job, langes stehen, sehr sehr warm, keine richtigen Wochenenden und Feiertage.

Im Laden:

Vorteile: Prozente, manchmal gibts was gratis, meistens gratis Frühstücken an der Arbeit, leckerer Geruch, ab und zu nette Kunden Nachteile: Schlechte Arbeitszeiten, kein Wochenende, keine Feiertage, schlechte Bezahlung, oft Druck von oben, direkte Schuld wenn der Laden nicht läuft, immer lächeln auch wenn einem mal gar nicht danach ist, lange stehen, schwer heben, zerkratze und trockene Hände, strenge Hygienevorschriften-daher kein Schmuck und keine schönen Fingernägel, keine Piercings-keine Tattoos, keine ausgefallenen Haarfarben und -schnitte, z.T. echt hässliche Arbeitskleidung, oft unfreundliche Kunden, oft eklige Kunden und und und.

Vorteil: immer frische Backwaren und vor allem ein Job mit geregeltem Einkommen.

Nachteil: sehr früher Arbeitsbeginn, geringer Lohn.

Nachteil : früh aufstehen, Vorteil :immer frisches Brot

nachteil: früh aus dem bett.

vorteil: du machst leute glücklich, die warme brötchen schon früh am morgen bekommen können.

Was möchtest Du wissen?