Angst vor Zahnspange..

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :) Ich hatte vor jahren auch mal eine feste Zahnspange. Ist halb so wild. Du bekommst als erstes eine Art Mundstütze (k.A. wie das richtig heisst) damit du deinen Mund nicht die ganze Zeit alleine aufhalten musst.Dann werden die Zähne gereinigt, damit der Kleber hält. Mir wurden dann jeweils 1 Metallring pro Seite auf den letzten Backenzahn gesetzt, die Brackets aufgeklebt und dann der Draht befestigt und ein bisschen gespannt. Alle 4 - 5 Wochen musste ich dann zu ZA und der Draht wurde wieder etwas gespannt. Nach dem Einsetzen und nach dem Spannen hat's immer 1-2 Tage wehgetan, wenn ich gekaut oder die Zähne zusammengebissen habe, danach gings wieder. Essen kannst du eigentlich wie immer. Nur in harte Dinge wie Möhren, Äpfel, Nüsse, etc. solltest du nicht so genüsslich reinbeissen, sondern erst klein schneiden. Kaugummiessen oder ähnlich klebrige Sachen sind auch nicht so das Wahre. Aber das wird dir der Zahnarzt dann acuh nochmal erzählen. http://www.youtube.com/watch?v=t2zcVL68vWw Das Video zeigt, warum es immer ein bischen wehtut. Aber wenn du es überstanden hast, dann hast du schöne Zähne :)

da wird erst ewig gereinigt, das Ankleben geht ziemlich schnell. Die ersten 2-3 Tage tun manchmal etwas weh, aber nicht so schlimm. Musst wirklich keine Angst haben! :)

Also ich hatte auch eine , habe sie jetzt aber raus ;)

Also : Erst wird dein Mund mit so einem Ding aufgehalten.Und (wenn ich mich richtig erinnere) werden erst die Zähne gesäubert , und dann die einzelnen Brackets draufgeklebt. Anschließend wird der Draht eingesetzt. bei mir tat es die ersten Tage weh deswegen konnte ich erst nur flüssiges zu mir nehmen. Und danach konnte ich eig. wieder alles essen. Du darfst nur nicht in einem ganzen Apfel so rein beissen oder so also harte sachen (so wie Äpfel) nur in Stückchen essen ;)

Hoffe ich konnte helfen :)

Noch eine Frage: Kann man ztum Beispiel waffeln essen, wenn man zb "mit den Lippen" so abbeißt"?

0
@Kaati

Die ersten 2 Tage würde ich es nicht machen. auser wenn du es wirklich klein machst. Wenn du keine Schmerzen hast/mehr hast kannst du die natürlich wieder genießen , so wie alles andere auch ;)

0

Huhu!

uuu, diese Angst kenn ich. Hatte ebenfalls Höllenangst bevor mir die Zahnärztin die Spange montierte. Allerdings völlig unbegründet.

Die reinigen erst die Zähne, dann kommt der Leim und die Klötzchen, die Drähte und zuletzt machen sie die Gummis drauf ( Du darfst Dir die Farbe aussuchen :D ). Letzteres nervt am meisten, 2,3 Stunden nach der Behandlung spannt es ein wenig. Aber Angst haben brauchst Du keine, Du wirst sehen, Du überlebst das locker. Ausserdem denk daran; Wer schön sein will, muss leiden ;)

Und das Gefühl, nachdem mir die Spange entfernt wurde war endgeil. Ein neuer Mensch blickte mir im Spiegel entgegen :D

ein bisschen freu ich mich ja auch, aber ich bekomm halt i.wie so kleine brackets, darf mans ich trotzdem die farbe aussuchen? :-) wielange dauert das bis sie dran ist? hat man die nächsten tage weh beim essen?

0
@Kaati

Wenn ich auch antworten darf ? ;) Es kann sein das es Weh tut , aber bei einigen tuts auch nicht weh. Es dauert so 1 Stunde.

0

habe selber eine das war horror paar wochen nur suppe essen. und dat tut höllich weh

Was möchtest Du wissen?