angst vor inneren blutungen

5 Antworten

Nein, so leicht bekommt man keine inneren Blutungen, wenn nicht vorher schon etwas im Argen lag. Das ist aber eher unwahrscheinlich bei dir. Ich fürchte, dass du eher Probleme mit deinem Körper und deinen Gedanken darüber hast und nach einem Blick auf dein Profil denke ich sogar, dass du dir helfen lassen solltest. Offenbar leidest du auch unter Ängsten, nicht nur unter Krankheitsängsten. Bevor sich das immer mehr festsetzt und ausweitet, wäre der Kontakt zu einem Psychologen sicher die bessere Wahl. Das ist heute nichts Ungewöhnliches mehr und dir geht es garantiert besser, wenn du dich einem Psychologen anvertraust. Alles Gute!

Und wenn man ne Soft Air Kugel in den Bauch bekommt? (ne ziemlich schwache) Habe keine Übelkeit und keine Schwächeerscheinungen, aber habe trotzdem ziemlich Angst :(

0

Ach quatsch, so schnell geht das nicht. Würden Organe so schnell reißen, wäre saß durchschnittliche Alter eines Menschen bestimmt nicht 80 Jahre sonder eher 20 Jahre, wenn überhaupt. Alles ist gut :) wenn es dir jedoch so wichtig ist, geh zu deinem Hausarzt und lasse ihn sich das mal angucken. Er wird dir das gleiche sagen, aber ihm wirst du das wahrscheinlich eher glauben als uns Laien. Naja ich wünsche dir alles Gute.

Ich will mir das auch ausreden. Aber dann denk ich mir auch gleich das man es ja nie weiß. Und das ist mein problem

Kann man vom Analsex Darmkrebs bekommen oder innere Blutungen?

Hi ich hatte mit einem Freund schönen Sex (das erste mal homosexuelle Erfahrung) nun wollte er mich anal nehmen ich hatte Angst kann man Darmkrebs oder innere Blutungen bekommen sein Penis war 22 cm ?

...zur Frage

Innere Organe

Hallo,

Ich habe in Erinnerung, dass Organe unterteilt werden in äußere und innere Organe. Anders formuliert, die Haut als äußeres Organ begrenzt alle darunter liegenden inneren Organe. Das heißt aber doch auch, dass Bänder, Kapseln usw. ebenfalls zu den inneren Organen gehören oder? Die Aussage, dass innere Organe nur auf die Organe des Brustkorbs oder der Bauchhöhle bezogen sind (zb Leber, Niere, Lunge usw) ist doch dann schon eingeschränkt und somit unvollständig (auch wenn es alltäglich und im engeren Sinne korrekt ist).

Was ich mich nun Frage:

In einer Versicherungsklausel wird bei einer Schwerverletzung unter anderen von verletzten inneren Organen gesprochen. Ohne nähere Erläuterung des Begriffes inneres Organ, wäre die Aussage doch korrekt und logisch: eine vom Gewebe zerstörte Gelenkkapsel ist auch gleichzeitig ein verletztes inneres Organ!

Nun die alles entscheidende Frage: wenn eine Versicherung von inneren Organen spricht ohne diese einzuschränken, dann sind die Organe des Bewegungsapparates nicht zwangsläufig ausgeschlossen und müssen Berücksichtigung finden oder?

Vielen Dank!

...zur Frage

Kann es sein das ich innere blutungen habe?

Hey, ich war heute das erste mal in der fahrschule und bin mit dem moped gestürzt und direkt auf den bauch gefallen. Num hab ich angst das ich innere blutungen haben könnte. Wisst ihr vielleicht ob man innere blutungen durch einen mopedsturz haben kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?