Angst vor hohen Gebäuden, Bäumen, Windkraftanlagen usw

2 Antworten

Liebe Missy 88, Ich muss dir einfach schreiben, obwohl dein Beitrag schon 5 Jahre her ist. Ich habe mich in deinen Worten so wiederentdeckt. Ich habe auch nur dann Angst vor hohen Gebäuden, wenn sie alleine stehen. Bei Windkraftanlagen ist es mir zum ersten Mal aufgefallen. Oder riesige alleinstehende Strommäste. Ich empfinde diese dann als sehr bedrohlich und übermächtig.

Einmal bin ich an einem Hafen entlangspaziert. Dort standen viele kleinere Gebäude. Als ich dann hochschaute, ragte direkt neben mir ein riesiges fensterloses Silo in den Himmel. Ich habe mich so erschreckt.

Diese Angst schränkt, genauso wie bei dir, meinen Altag nicht wirklich ein, aber komisch finde ich es schon.

Es tut gut zu lesen, dass jmd anderes so ähnlich fühlt 😊

Ich bin zwar kein Psychologe aber ich hatte sowas auch. Das ist ein Schutzgefühl, denn es könnte ja was runterfallen und dich am Kopf treffen. Vielleicht ist dir ja an Kindestagen etwas auf dem Kopf gefallen oder du hast dich mal erschreckt, weil dich jemand vom Baum erschreckt hat oder du selbst mal dort runtergefallen bist. Ich würde dir von jemanden zusprechen lassen, dass dort nichts gefährliches ist und dich ganz langsam dem Baum nähern und dort mal stehen bleiben und mal auf dem Baum kletern und dort mal sitzen bleiben. Irgendwann fühlst du dich dann dort wohl und du hast keine Angst mehr vor Bäumen am Tag. Ich würde auchmal auf einem Bakon von einem hohen Haus draufgehen und dort mal bleiben, aber auf keinen Fall runtersehen, dann hast du wahrscheinlich auch noch Höhenangst und traust dich niergendwo mehr rauf.Red doch mal mit deinen Eltern über dieses Problem, damit ihr gemeinsam ein Weg findet diese Angst zu bekämpfen. Ich hoffe ich konnte dir in der schwierigen Situation helfen. Dein Papenburgern

Danke schön :)

0

er denkt wir sind zusammen. wie richten?

gestern haben mein bester freund und ich uns geküsst und das hat für jede menge Verwirrung bei mir gesorgt, vor allem weil ich im Moment eh an totalem gefühlschaos leide. nun habe ich ein bisschen das gefühl, das er denkt wir wären zusammen und morgen ist schule und wir werden uns sehen. mir graust es ehrlich gesagt davor, da ich angst hab das er es sofort allen sagt. er war mal mit einer Freundin von mir zusammen und bei denen ging es ziemlich schnell, deshalb habe ich angst das er denkt wir wären zusammen. wie kann ich ihn darauf ansprechen ohne ihn zusehr zu verletzen? wäre lieb wenn ihr so ne art vorlage schreiben könntet. ich weiß unpersönlich aber ich bin grad ziemlich durch den wind

...zur Frage

Welchen Zweck haben (Tannen-)Bäume auf Gebäuden, die gerade gebaut werden?

Ein Foto hänge ich an. Mir ist auf hohen Gebäuden in Wien vermehrt aufgefallen, dass kleine Tannen auf dem Dach montiert sind. Google hilft mir nicht viel weiter. Vielleicht arbeitet ja jemand auf einer solchen Baustelle (Hochhaus-Bau), und kennt den Sinn hinter den Bäumchen. Oft sind auf den Bäumen kleine Sicherheitsbänder geknotet.

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit im Wald beim Zelten erwischt zu werden?

Also nehmen wir mal an man geht kurz vor der Dunkelheit zu einem sehr abgelegenen Ort im Wald baut sein Zelt auf und schläft. Man wacht im Morgengrauen auf und baut alles wieder ab und zieht weiter.

Habt ihr evtl Erfahrungen damit gemacht.

Oder sagt einfach

...zur Frage

Ebay Angst vor Fake Käufer?

Hallo gestern habe ich einen Artikel für einen hohen Preis verkauft. Und nun hab ich Angst, dass der Käufer nicht zahlt und einfach zum Spass auf Sofort-Kaufen gedrückt hat. Kann dies für den Käufer zu Konsequenzen führen ? würd mich über antworten freuen. Lg

...zur Frage

Haben Typen bei blowjobs nicht Angsts dass das Mädchen beißt? XD?

Hey, also keine Ahnung, aber es gibt ja diese "checker", die sofort ja sagen würden, wenn ein wildfremdes Mädchen Ihnen einen blowjob geben möchte oder halt sowas.. hat man da nicht irgendwie Angst? xD

LG

...zur Frage

Angst vor Paranormalen Sachen im Dunkeln wegbekommen?

Es ist mir etwas peinlich, aber auch wrnn ich schon 15 bin, habe ich immernoch total Angst im Dunkel. Ich meine, als Kind ist das ja vielleicht noch normal, aber im diesem Alter?? Ich muss immer ein Licht anlassen und ich wache außerdem auch oft Nachts auf. Wenn ich irgendein Geräusch höre, schrecke ich sofort auf. Bitte jz keine dummen Kommentare. Immer wenns hell ist, bzw Tag, frag ich mich ja selbst immer ,,wie dumm kann man sein, Angst im Dunkeln zu haben, oder vor paranormalen Dingen", aber wenns halt Nacht ist, kommt die ganze Angst zurück. Kennt jmd sowas, oder weiß vllt einer wie ich meine Angst in den Griff bekomme?? Denn langsam nervt mich das TOTAL....Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?