An wen werden Kabelgebühren bezahlt und in welcher Höhe?

6 Antworten

Es ist unterschiedlich ich habe zb unity media und bezahle 17 € im monat irgendwo bei dir im haus muss ein spliter oder wie sich das teil nennt stehen und je nach dem wie viele den nutzen demendsprechend hoch sind die gebüren meist liegen die zwischen 15 und 25 €

Wenn du einen Kabelanschluss hast, dann an den Verwalter/Vermieter oder direkt an die Gesellschaft. Was du meinst hört sich eher nach GEZ an. Das ist was ganz anderes. Schau mal unter www.gez.de nach.

Kabel Deutchland ist keine staatliche Organisation!!! Als Mieter zahlt du di Gebühr an deinen Vermieter. Al Eigentümer direkt an deinen lokal verfügbaren Kabelbetreiber in deinem Fall dann wohl Kabel Deutschland

ich selber muss als Mieterin aber auch direkt an Kabel Deutschland bezahlen. Hier läuft es nicht direkt über meinen Vermieter. Find ich ja auch einw enig seltsam.

0
@Eisblume2009

kann auch sein. Das kann dann entweder billiger sein oder auch teuerer, da kein Massenvertrag

0
@Eisblume2009

Nur die Grundversorgung läuft über den Mietvertrag, d.h. der Anschluss an das Kabelnetz. Ob und welchen Vertrag Du dann abschlißet bleibt Dir überlassen.

0
@Furryfriend

bei wem man den Kabelvertrag macht, kann man nicht auswählen, da es eigentlich nur einen Anbieter jeweils gibt

0

Was ist mit Kabelgebühren bei Wohngeld-Berechnung

In meinem Mietvertrag sind die Kabelgebühren von den Nebenkosten extra angegeben.

Bei nem Wohngeld Online-Rechner muss ich aber Kaltmiete und Nebenkosten angeben.

Frage: Sind Kabelgebühren KEINE Nebenkosten; Gehen diese also nicht in die Wohngeldberechning mit ein?

...zur Frage

FERNSEHER MIT LAPTOP KABEL HDMI,DOPPELT?

ich bin hier am verzweifeln...habe meinen laptop und tv mit einem hdmi kabel verbunden und sehe alles doppelt....mein desktop ist auf dem tv...wie bekomme ich es hin,das nur der hintergrund auf dem tv ist und ich dann z.b. den browser auf den fernseher ziehe....gerne auch per telefon....015782339538....danke

...zur Frage

kaution zurück? schaden laminat!

ich ziehe demnächst aus und hoffe meine Kaution in höhe von 500 eur zurück zu bekommen. Habe allerdings einige Bodenwellen durch einen Wasserschaden (ca. 2qm groß) im Laminat. Kann der Vermieter das Geld einbehalten?

...zur Frage

Fernseher auf hohe Kommode stellen?

Hallo Zusammen,

ich ziehe bald um und möchte mir eine neue Kommode kaufen auf die ich meinen Fernseher stelle. Die Sitzfläche meines Sofas ist recht niedrig, die Kommode hat eine normale Höhe von 100cm. Das ist aber um einiges höher als das Sofa. Der Vorteil liegt halt darin, dass ich in der Kommode viel mehr verstauen kann als in einem niedrigen Sideboard. Sieht es komisch aus bzw. sieht man schlechter, wenn der Fernseher nicht auf der gleichen Höhe steht wie das Sofa?

...zur Frage

Kabelgebühren wie SAT TV Gebühren in Nebenkosten?

muss man SAT TV Gebühren an den Vermieter zahlen bzw. darf der das in die Nebenkosten aufnehmen im Mietvertrag? Kenne das nur bei Kabelgebühren. u. wenn ja, auch wenn man das nich benutzt?

...zur Frage

Hat mein Fernseher einen direkten Satellitenschlüssel-Anschluss?

Hallo zusammen,

ich habe vor, mir demnächst einen neuen Fernseher zu zulegen. Dabei habe ich mich für diesen hier http://www.technikdirekt.de/main/de/fernseher/lcd-ab-19zoll/594881/-/article-samsung-ue-32-es-6300-sxzg.html#njb entschieden. Mein Plan ist, dass ich direkt von der Satellitenschüssel ein Kabel zum TV ziehe, um zu empfangen. Bei Media Markt wurde mir gesagt, dass es auch Fernseher geben würde, an die man das Satellitenkabel direkt anschließen könne. Kann dieser das auch? Da steht nur was von DVB-S integriert im Tuner, werft ruhig mal einen Blick auf die Artikelbeschreibung. ;) Kann ich also ohne Receiver meinen Fernseher einfach an der Schüssel anschließen?

Danke für die Antworten im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?