An die Frauen bitte nur würdet ihr euch eingipsen lassen (die Füßschen bin Gipsfetischist ) alles andere unten erklärt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ich würde mich gerne von meinem Partner eingipsen lassen.

Ich fände es romantisch, interessant, veträumt, verspielt, würde mich geborgen und geliebt fühlen. Wäre in dem Genuss, wie er mein Fuß mit den Gips-Fasern und der Flüssigkeit einschneuzelt.... fühlt sich schön an und interessant. Ich hätte einen Schutz von meinem Mann, den ich liebe um meinen Fuß. Wenn der Gips hart ist, kann man noch etwas schönes raufschreiben, raufmalen, raufkleben - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Es fasziniert mich deswegen weil dieses Thema nicht nur mit Sinnlichkeit, sondern auch mit Kreativität, Fürsorge, Liebe, Behaglichkeit, Freude und Spaß zu tun haben.

Ich wäre dabei!

Danke sprichst mit aus der Seele 

1

Du hast eine tolle gefühlsvolle Einstellung , du kannst da deiner Fantasie freien lauf lassen. Ich hab eine Freundin mit Becken und Beinbruch, heuer schon zu 2 ten mal. Wir haben gemeinsam die Liebe zum Spiel gefunden . Ihr Gips trägt sich jetzt viel leichter die nächsten Monate. Liebe Grüße LM.

1

Ich finde diesen Fetisch nicht so schlimm, wie zum Beispiel Leute, die darauf stehen angepinkelt usw zu werden.

Solange man den Gips nur anlegt, wenn es um Sex geht und danach direkt wieder weg macht, finde ich das nicht schlimm.
Sieht doch keiner außer euch beiden und ist auch nicht wirklich anders als die Frau zu fesseln (da der Kommentar kam, dass du auf die Hilflosigkeit der Frau stehst).

Ich denke schon dass du schon eine finden kannst, der das nichts ausmacht oder der das sogar gefällt.

Allerdings würde ich dir raten, dass du den Gips bezahlst, schließlich ist das ja nicht billig und wenn die Frau das nur mitmacht weil es dir eben gefällt, dann ist das denke ich nur fair.

Viel Glück!

Klar würde ich ihn bemalen aber stehe eher auf farbige Kunststoffbinden aber würde als dank ihr die füße massieren und das was sie sich dafür wünscht man kann ja schließlich auch gewisses Stück dan zurück geben das ist ja selbst verständlich und will ja auch nicht nur mein Spaß haben sie sollte auch nicht zu kurz kommen möchte es ja schließlich auch nicht bei jeden gv haben halt ab und an mal vieleicht alle vier bis 6 Wochen oder so ich mein öfter wäre schöner aber das wäre ein Anfang alle 6 Wochen würde mir zur Not reichen 

1

Haja also. Finde ich kein Problem. Ich denke da findet du sicher jemanden :)

0

Oh hast beim antworten geschrieben gehabt bezahlst oder meinst du bemahlst ? Sorry irgendwie nicht so drauf geachtet 

0

Ich habe geschrieben bezahlen. Damit meinte ich dass du den Gips und so selbst bezahlen solltest, weil das ja dein Fetisch ist und nicht ihres ^^

0
@LuMo96

Das würde ich so oder so erst mal die Sachen dafür und zweitens würde ich eine Frau bezahlen wen ich ihr einen anlegen dürfte. aber ist trotzdem schwer eine Frau zu finden die man mal einen anlegen könnte. Und allgemein schwer eine zu finden die meinen Fetisch ausleben lassen würde.

0

Hi, also ich hätte da kein Problem mit, würde das Gipsbein dann aber gerne länger tragen und damit auch nach draußen gehen. Letztes Jahr im Dezember hatte ich ein Gipsbein, und habe damit bei Eis und Schnee mehrere Weihnachtsmärkte besucht. Oben herum dick angezogen , Schal Mütze und Handschuhe. Dazu nur ne knappe Hot Pants und natürlich das Gipsbein ohne Socken mit nackten Zehen. Ich hab's einfach genossen.Die Blicke und Gespräche beim Glühwein waren einfach super.

Hai Katja, dein Einstellung zum Gipsbeinchen gefällt mir, schön die Zehen sehen lassen und sich oben warm anziehen wirkt erotisch. Ich versuche meine Freundin nach dem 2 ten Unfall damit zu trösten, und sie hat auch schon die Liebe zum Gips gefunden. Liebe Grüße LM

1

An die Frauen warum findet ihr meinen Fetisch so schlimm oder was findet ihr daran so schlimm wie könnte ich ihn ausleben?

Vorab ich habe natürlich ganz normale Beziehungen und eine ganz normale Sexualität. Und nein reduziere eine Frau nicht auf eine sache oder auf meine Bedürfnisse. Meine Frage was ihr daran so schlimm findet oder warum ? Gibt es so wenige die mein Fetisch tolerieren würden oder ausleben würden. ich habe einen Gipsfetisch zur Erklärung : Ich finde Frauen mit eingegipsten Gliedmaßen überwiegend mit Gipsfüßchen, Gipsbeine, Beckenbeingipse oder Gipsarme ohne medizinische Notwendigkeit oder Verletzung total erregend. Die Bewegungeinschränkung, Hilfsbedürftigkeit und die Fixierung finde ich toll und anziehend. Sehr viele Frauen hätten anscheinend ein Problem damit bei zwei Frauen konnte ich, besser gesagt durfte ich ihn ausleben weiß nicht was an diesem gipsfetisch so schlimm sein soll es gibt viel viel krankere Sachen. Wie könnte ich ihn ausleben ohne im Internet zu schauen oder so auf unseriösen Seiten die Viel kosten und voll Viren sind wie zum Beispiel in einem Fetischforum.

Vielen Dank schon mal vorab

...zur Frage

Was mögt ihr am meisten am Gipsfetisch??

Hättet ihr gerne, dass euer/e Partner/in den Gips trägt, ihr selbst oder beide? Und welche Art (Arm, Bein)? Farbe? Außerhalb oder im Haus? Beim Sex? Ich bin gespannt

...zur Frage

Luftballonfetisch auch bei Frauen?

Hallo Zusammen,

mal an euch Frauen

Ich wollte mal fragen ,ob es auch Frauen gibt , die eine Schwäche für aufblasbares haben. Einen Fetisch. Ob es Frauen/Mädls gibt, die so etwas erregend finden oder geil.

Kenne bisher nur Jungs ,die es erregt.

Fetisch für Aufblasbares

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?