Amway: Neues System

13 Antworten

@ Gilia15

Auch wenn hier Befürworter von Amway antworten, ich halte das genauso als eine Art Schneeballsystem, wie alle anderen Verkaufsarten die auf Pyramidentechnik aufgebaut sind.

Auch die Mitarbeitertreffen laufen alle gleich ab.

Das aber gleich mit Sekte zu vergleichen, halte ich etwas übertrieben.

Alle Firmen die  wie Amway und viele andere so eine Aufbaustruktur haben, da geht es um Geldverdienen und nicht um Religion.

Wenn mir jemand "garantiert" einen Erfolg verspricht, dann gehen bei mir Alarmglocken an.

Es gibt nirgends eine Garantie, dass ich auch Erfolg haben werde.

Wenn ich keine Leute finde, die die Produkte kaufen wollen, dann werde ich auch nichts verdienen.

Sorry, aber ich hoffe ich bekomme jetzt keine Haue, aber

die gut - Verdiener sitzen immer oben und die nachrücken, müssen sich anstrengen, denn geschenkt bekommt keiner seine Karriere.

Das eine oder andere Produkt mag ja gut sein, aber keiner wird abstreiten, dass die überteuert sind.

Aber das ist nur meine persönliche Meinung und jeder ist für sich selber verantwortlich, ob er das machen will oder nicht.

Ich habe schon Vorführungen und Meetings von solchen Unternehmen angeschaut und für mich wäre diese Tätigkeit nichts.



Amway, Deutsche Vermögensberatung und co. sind alles Schneeball systeme, an denen nur der der weit oben ist sehr gut verdien. Leider sind diese Firmen so legal das selbst die Arge einen dazu Angebote schicken darf oder Kosten für Vorstellungsgespräche dort bezahlen darf.

Was das Verhalten angeht. Ja man kann es mit einer Sekte vergleichen, aber auch mit mit einer gemeinschaft. Diese manipulationen sind überall in unternehmen und anderen Gruppen zu finden. Ganz einfach weil es die Leute Hungrig macht, man bekommt aufgetischt das man was besonderes ist und eine gemeinschaft hat. Auch die Ganzen Ärzet und Studieren den von den Möchtegern Elite unis, bekommen so etwas eingetrichtert. Wobei dies Heute wohl nicht mehr unbedingt gemacht wird weil der Ruf der Elite sich ja bereits in der Bevölkerung etabliert hat. Auch Manager und Börsen Leute sind davon betroffen. Das fatale daran ist das wie bei Werbe und Diät versprechen, bei misserfolg die betroffenen die Schuld bei sich sehen und nicht beim System oder Arbeitgeber.

So eine Manipulation ist so lange kein Problem, wie sie keinem Schadet.


Guten Tag und Hallo,

Ich habe mich im Empfehlungsmarketing Selbstständig gemacht, und habe mich als Geschäftspartner bei Amway beworben um Amway als Institut zu testen.

Amway ist ein Schneeball System, dass kann man damit vergleichen jemand lädt Sie zu einem Treffen ein und trägt Ihnen ein langes Vortragen von AMWAY vor.

Mein Bewerbungsgespräch ging 3 Stunden lang ich habe mich von dem Herrn der mich einlud anmelden lassen und dem Vertrag zugestimmt.

Dass habe ich aber nur gemacht um zu sehen wie diese Menschen vorgehen und wie der Ablauf bei denen ist.

Er zeigte mir Produkte und sagte mir dass ein Jahresbeitrag in Höhe von 27,00€ fällig sei.

Wenn der Vertrag unterschrieben wurde hat man 14 Tage lang Zeit eine Widerrufsbelehrung in betracht zu ziehen, dass rate ich Ihnen auch wenn die Zeit nicht überschritten wurde.

Wenn die Zeit überschritten wurde, dann sollte man unbedingt Rechtliche Schritte bei einem Anwalt für Geschäftsrecht oder Arbeitsrecht einleiten.


Sie können mich bei dieser Angelegenheit auch gerne Telefonisch kontaktieren unter 01578-1164724 ich habe ein 24 Stunden Bereitschaftstelefon eingeführt zur Sache AMWAY.

MfG


TM

Empfehlungsmarketing

Was möchtest Du wissen?