bei Amway arbeiten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Streetworker. Ich rate dir davon ab, denn du mußt sämtliche Erzeugnisse erst mal auf eigene Rechnung bei Amway kaufen und dann hoffen, sie auch an Kunden los zu werden. Gelingt das nicht, bleibst du auf den P. + Kosten sitzen, wobei diese Amway - VerkaufsPartys noch extra kosten - die Kunden wollen ja Snacks, Kaffee etc., lG.

60

Danke für den Stern, und ich hoffe, du findest was Ernsthaftes / Besseres.

0
11
@Streetworker

Großer Irrtum. Amway verlangt keine Lagerhaltung und "Partys" sind auch kein Zwang. Bitte vorher richtig informieren. Von seriösen Beratern wird man immer zu hören bekommen, dass man die Produkte selber testet. Da es Produkte des täglichen Bedarfs sind, hat man sein Haushaltsgeld dafür und muss nicht in Vorkasse gehen.

Es ist halt ein Umdenken gefragt. Allerdings wird hier keine Anstellung geboten, sondern eine Chance, sein Leben selbst zu bestimmen. Das ist der Unterschied. Anhören würde ich es mir mal in jedem Fall.

Witzig wenn über "Ernsthaftigkeit" gesprochen wird. Ein ernsthafteres Business gibt es heutzutage nicht, weil nahe an der Realität. ;)

1
60
@AudiFan88

Das Amway Ding nennt sich Franchising und da muß man als Scheinselbstständger seine abzusetzendebn Waren bei dem betreffenden Unternehmen selbst zahlen und natürlich möglichst gut verkaufen

0
11
@ilknau

Bitte einmal den Plan erklären lassen und dann noch einmal darüber urteilen. Amway ist kein Franchise-Unternehmen und besteht nicht nur aus dem reinen Verkauf. Scheinselbstständig ist man auch nicht. Jeder führt ein eigenes Unternehmen und hat Amway als Partner. Bitte erst informieren und dann urteilen. Der Stern ist ledier nicht berechtigt. ;)

0
2
@AudiFan88

Ich muss hier AudiFan88 zustimmen! Es handelt sich hier nicht um eine Einstellung bei Amway, sondern um eine Geschäftspartnerschaft! Und niemand bleibt auf den Produkten, wie Ilknau es hier vorgibt, sitzen, denn es gibt 1. eine Zufriedenheitsgarantie von 3 Monaten und 2. kann man alle Produkte wieder zurückschicken und man bekommt dann sein Geld zurück, wenn man sich entschlossen hat, das Geschäft doch nicht zu machen und kündigt. Was die Partys angeht, Amway ist kein Party-Geschäft wie Tupperware oder andere Unternehmen. Wenn man eine Party veranstalten will, dann bitte... Das kann jeder selbst entscheiden, wie er das Geschäft führen will. Ich hatte übrigens bei mir zuhause noch keine Party, aber bin wohl zu Freunden und Bekannten mal nach einer Party gefragt worden, die ich dann bei denen Zuhause veranstaltet habe - Also wie man sieht keine Extra-Kosten wie Kaffee & Co (die ja soooooooo unbezahlbar sind). Also ich kann nur empfehlen, einen Termin auszumachen, sich das mal anzuhören und am Besten sogar direkt mal einige Produkte auszuprobieren. Deine Beraterin wird sicher was dabei haben zum Termin... Na dann - Viel Erfolg!

0
60
@aybel100

@ Audifan und aybel100. Ich hätte nicht so geantwortet wie ich es habe, hätte ich es nicht selbst bei einem Vorstellungsgespräch bei eben einer Amwayvertreterin erfahren. Grins, selbst das Arb.amt verstand, dass ich den Job dann sein ließ...

0

Hallo Leute, ich muss mich auch mal anmelden und etwas dazu sagen, Amway ist absolut seriös, ich bin selber in einem Industrieunternehmen und tätig als Betriebsleiter. Wenn ich keinen Sinn in diesem Geschäft sehen würde, würde ich dies nicht machen! Ausserdem wenn man Leute Sponsert, dann ist das oberste Ziel eines Sponsers das der neue Geschäftspartner richtig erfolgreich wird!! Denn jeder Andere in der Linie hat auch etwas davon! (Siehe Marketingplan) Es ist eine Chance für Leute, die sich nicht die Schulden für eine Selbstständikeit aufnehmen wollen, und meiner Meinung nach von daher eine gute Sache! Sicherlich ist nicht jeder in diesem Geschäft erfolgreich, dies liegt aber immer an den Leuten selber, denn die Produkte sind unschlagbar und die Verdienstmöglichkeiten auch! Wir sind seit 6 Monaten in diesem Geschäft, und haben schon mehr erreicht als viele Andere, mit fleiß! Dieses Jahr wollen wir an der großen Schiffskreuzfahrt teil nehmen, wo Amway alles bezahlt! Wenn man in dem Wettbewerb erfolgreich ist. Wir hätten uns dies niemals erträumen lassen sowas hin zu bekommen. Wir haben aber in weniger als gebrauchte Zeit schon mehr als die Hälfte geschafft! Man muss nichts Vorfianzieren oder "auslegen" Also was nichts kostet kann man doch einmal 3 Monate probieren! Vielleicht schafft ihr es auch, ihr müsst nur an euch glauben!! Gruss SAM

Das Prinzip ist wie bei Tupperware. Nur dass es bei Amway um Reinigungsmittel geht. Ganz ehrlich, ich kaufe mein Putzzeug doch lieber preiswert im Geschäft.... Amway ist mir zu teuer.

7

Tupper ist etwas anders - Amway ist gut geeignet sich ein nachhaltiges Einkommen zu schaffen. Amwayprodukte haben ein extrem gutes Verhältnis von Preis/ Leistung. Dadurch das es Konzentrate sind erscheint der Preis allerdings zuerst höher

0

Arbeits- und Urlaubsrecht?

Folgendes: Meine Frau arbeitet in einem REWE, der einem privater Pächter gehört, also kein REWE in 100 % Regie von REWE.

Sie arbeitet dort seit ca. 4,5 Jahren, als 450 Eurokraft, also Minijobber beim Regalservice.

Sie ist von Anfang an so eingestellt worden vom Landeigentümer. Die ganzen Jahre gab es mit Arbeits- und Urlaubsrecht wie oben beschrieben keinen Anlass zur klage.

Heute nun rief der Manager des Ladens an, dass sich für nächstes Jahr etwas geändert habe und zwar mit dem Urlaub.

Es gibt für 2019 3 Wochen Urlaub und zwar meine Frau muss im Januar eine Woche machen, im März eine Woche und im August eine Woche, aber auch die betreffende Kalenderwoche gab der Chef vor, also maximal eine Woche Urlaub am Stück und 3 Wochen vorgegeben vom Chef, wann der zu nehmen ist.

Ob es jetzt bei nur 3 Wochen Urlaub für 2019 bleibt, oder ob der Mitarbeiter sich noch eine eigene Woche Urlaub (also eine diesbezügliche Planung) nehmen kann, ist bis jetzt nicht bekannt.

Meine obigen Fragen betreffend:

Darf der Chef einem Mitarbeiter Urlaub geben in dem er ihm vorgibt wann und wie lange maximal und darf er den gesetzlichen Urlaub selbstständig auf 3 Wochen für das ganze Jahr kürzen, oder ist da gesetzlich etwas anderes vorgegeben?

Danke schon mal für eure Hilfe, schön wäre es wenn ihr links hättet wo das genau festgelegt ist und was würdet ihr machen?

Zum Abschluss, meine Frau mag den Laden, die Mitarbeiter und die Kunden und fühlt sich eigentlich wohl dort. D.h. wenn man sich gegen den Chef stellt, könnte es sein, das der Sie raus mobbt!

Meine Frau ist 58 Jahre alt und möchte die paar Jahre bis zur Rente noch gern dort arbeiten :-(

...zur Frage

Darf Arbeitgeber einen krankgeschriebenen Mitarbeiter zwecks verfrühter Arbeitsaufnahme anrufen?

Wenn ein Mitarbeiter krankgeschrieben ist, darf der Arbeitgeber, der ja eine Fürsorgepflicht dem Arbeitnehmer gegenüber hat, ihn anrufen und ihn dazu überreden, trotz Krankmeldung in die Arbeit zu gehen? Es ist ja so, dass man zwar grundsätzlich Unfall versichert ist, wenn man trotz Krankmeldung arbeiten geht. Aber "grundsätzlich" bedeutet, es gibt Ausnahmen. Eine Ausnahme ist, wenn die Unfallversicherung unterstellt, der Unfall wäre aufgrund der Krankheit, die noch bestanden hat, passiert. Dann ist der Arbeitnehmer beweispflichtig, dass der Unfall nichts mit der Krankheit zu tun gehabt hat. Wenn der Arbeitnehmer dies nicht beweisen kann, braucht die Unfallversicherung unter Umständen nicht zu zahlen. Darf deshalb der Arbeitgeber so ein Risiko für seinen Mitarbeiter überhaupt in Kauf nehmen? Er hat schließlich die Fürsorgepflicht.

...zur Frage

Eine besondere frau erobern..?

Hey liebe comuity..

Ich weiss nicht wie mich verhalten soll.. habe eine frau endlich gefragt ob wir was trinken gehen wollen,auf die ich schon etwas länger stehe. sie war auf arbeit u war etwas stressig.als ich den mum endlich hatte und gefragt , sagte sie ja aber ich solle sie nochmal anrufen das wir einen guten tag finden wo wir beide nicht arbeiten müssen.. das tat ich auch nur war es so das sie nicht mehr da war und ich sie verpasst hab.. also rief ich heute nochmal an und sie hat mich direkt weiter gegeben.sagte ihrem kollegen ( wollte essen best) sie solle bitte zu mir rüber kommen weil ich sie nochmal was fragen wollte nun kam sie nicht und iwie versteh ich das als korb.. ich weiss nicht wie ich mich verhalten soll oder was ich machen soll. Will sie ja nicht nerven oder so.. könnt ihr mir nen rat geben? Vielen dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?