Alternative Modelliermassen zu Fimo?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, du vergleichst hier aber auch Äpfel mit Birnen,

Fimo ist ein polymer clay und das andere ist halt luftrocknend das sind 2 welten. es gibt auch noch 2 komponenten clays diese liegen aber preislich noch höher, die backt mach auch nicht, nur mischen und losbauen. Fimo ist ansich in dem bereich schon relativ günstig. Alternativen gibts viele, Super Scupley Original, Premo!, cernit um nur einige zu nennen. Diese sind aber teurer als Fimo. Versuch einfach statt das ganze gebilde aus Fimo zu machen, die Unterkonstruktion aus Draht und Alufolie vorzubereiten. so brauchst du weniger masse. Ein Holzklotz geht auch usw. es sollte halt nur nicht bei 130 grad in flammen auf gehen. styropor geht auch nicht da es sich bei der ofenhitze verkleinert und dadurch kann das gebilde schneller brechen da der clay nicht mehr anliegt.

grüße Olli

Hehe, ja das mag sein das ich Äpfel mit Birnen vergleiche, aber dafür bin ich ja auch eben ein Anfänger und deshalb frage ich auch ;-) 

Das mit der Alufolie hab ich schon bei meinem Häuschen gemacht, da ist das Dach innen aus Alufolie und drum herum der Gartenbereich ;-) 

Styropor hätte ich eh nicht genommen weil ich gedacht hätte, das dass schmilzt. 

Danke für die Info. 

2
@Elocin2910

Fragen ist auch mit unter das beste was man machen kann, viele benutzen auch ein altes Konfitüreglas oä. und modellieren drum herum. so kannste nachher noch ein Teelicht reinstellen. Achja wenn du doch mit den Lufttrocknenden sachen arbeiten möchtest. Dann nimm dir einen Zipperbeutel und steck den offenen Block da rein. Wenn man dann immer nur die menge raus nimmt die man auch gerade braucht, wird der restblock nicht so schnell hart.. Aber ich denke bleib am besten bei Fimo ;)

1
@Tantramon

Das mit dem trocknen war auf das bezogen was schon „anmodelliert“ ist, da ist es dann einfacher nochmal nachzumodellieren, wenn eben nicht lufttrocknend 😊 

1

Ich hatte mir mal so etwas gekauft, aber noch nicht ausprobiert (mangels Zeit) Kannst du dir ja mal ansehen:

http://www.ebay.de/itm/Graue-Knetmasse-Modelliermasse-lufttrocknend-Ton-Knete-500g-Grau-5-98-1kg-/321991291126?hash=item4af82d30f6:g:HmAAAOSw5dNWqSf8

Hmmm, lufttrocknend. Aber preiswert, mit Versand zwar auch net mehr sooo preiswert aber im Vergleich zu Fimo immer noch wesentlich preiswerter ;-) 

Würdest Du mir berichten, wenn Du es probiert hast? 
Mir geht es darum, das ich eben wirklich filigrane Arbeiten damit durchführen kann. Hab zwar wie geschrieben noch nicht so viel Erfahrung und Übung darin, allerdings klappt es trotzdem schon recht gut. 

...und das filigrane macht mir am meisten Spaß, so grobe Sachen wie mit Salzteig sind nicht so mein Dingen, das sieht mir zu verschwommen aus. ;-) 

1
@Elocin2910

Salzteig finde ich auch doof, ist doch auch völlig out. Ich kann dir gar nicht sagen WANN ich dazu komme es mal auszuprobieren. Hast du sonst über google nichts gefunden?

0
@Pfiffikussi

Ja ob das out ist oder nicht ist mir egal, wichtig ist mir das es gut zu verarbeiten ist. Bin eh schon was älter, da darfs auch ruhig out sein...grins... 

Ja doch ich hab jede Menge gefunden, allerdings ist der Großteil lufttrocknend und das wollte ich eigentlich nicht. 

Ich hab als erstes ein Häuschen gebaut, son Feenhaus oder Waldhaus, keine Ahnung jedenfalls hab ich da 3 Tage für gebraucht und wenn das jetzt lufttrocknend gewesen wäre, dann hätte ich das nach dem 1. Tag in die Tonne hauen können, weil die ganze Nachbearbeitung nicht mehr möglich gewesen wäre. 


So dachte ich, das jemand vielleicht noch was weiß manchmal übersieht man ja etwas in dem ganzen Schwall an Informationen ;-) 


Na, wenn Du es mal genutzt hast denkst Du vielleicht an mich und vielleicht findest dann auch noch die Frage ;-) 

Was hast Du denn bis jetzt alles benutzt? 

2

Was möchtest Du wissen?