als OTA (op-pfleger praktisch) nach Frankreich auswandern?

2 Antworten

........ nach Frankreich auswandern?

Dafür brauchst du nicht auszuwandern. nach dem Europäischen Freizügigkeitsgesetz kannst du leben und arbeiten, wo immer du im Europa-Raum möchtest. So also auch in Frankreich.

Ob es die Berufsbezeichnung OTA in Frankreich auch gibt, wage ich zu bezweifeln, zumindest PTA gibt es dort nicht. Aber das, was du als OTA in Deutschland zu tun hast, das wird in Frankreich in den Krankenhäusern garantiert auch von irgend jemandem erledigt, wie immer da die Berufsbezeichnung ist. Ich habe selbst fast 5 Jahre in Frankreich gearbeitet, quasi im Regierungsauftrag, weiß aber daher, dass die Frauen der Deutschen, die mit mir da waren, ohne Berufserfahrung nur geringe Chancen hatten, im Arbeitmarkt unterzukommen. Perfektes Französisch vorausgesetzt.

zuerst mal müsstest du französisch können

Was möchtest Du wissen?