Als Ex-Raucher die Shisha entsorgen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin ebenfalls Exraucher und ich kann nur sagen: Weg mit allem was verführt und dazu gehört auch das strikte Unterlassen von E-Zigaretten und Shisharauchen. Nikotin ist das Suchtmittel, wo es her kommt und mit oder ohne Gestank ist dem Körper egal, das Verlangen kommt dann wieder. Eventuell kannst du deine Shishautensilien ja verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist: Wie schwer fällt es dir mit dem Rauchen? Wenn der Entzug nämlich zu groß ist, würde ich dir von einem kalten Entzug ab- und eher zu einem warmen Entzug hinraten. Dann wäre einmal monatlich rauchen eine Möglichkeit besser damit aufzuhören.
Die Shisha würde ich zudem nicht entsorgen, sondern lieber säubern und verkaufen, so hat man mehr davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus... Ich bin auch Raucher und glaube nicht das ich das einfach so könnte ohne rückfällig zu werden. Allerdings hab ich 'n Kumpel und 'n Arbeitskollegen bei denen das astrein funzt. Der eine raucht jeden Abend eine o. zwei, ab und an gar keine und der andere regelmäßig sei Wasserpfeifchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du durchrechnest, wie viel geld du in den letzten 10+ jahren für zigaretten ausgegeben hast, da fällt die investition in die shisha nicht wirklich auf.

ich habe selbst noch länger geraucht und bin jetzt 7 monate rauchfrei. an deiner stelle wäre ich konsequent und würde alles entsorgen oder verkaufen. wenn du freunde hast, die regelmäßig shisha rauchen, dann verkauf sie doch im freundeskreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amy machen keine Pfeifen für 350€ mein Freund. Kaya geht auch nicht über 200€. Also alles gut. Behalt die Shishas und rauche ab und zu mal ein Köpfchen. Da wirst du nicht so schnell wieder abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gotm92 19.02.2016, 07:44

Wer sagt den die beiden Shisha Modelle hätten je 350 € gekostet.

Sie scheinen sich auch ziemlich sicher zu sein, das es keine Kaya Shisha für über 200 € gibt.

Können Sie Tatsachen vorbringen, welche wirklich überprüfbar sind?

Wäre es nicht möglich das eine Shisha 185 € gekostet hätte und die andere eine Spezialanfertigung war mit einem großen großen Zubehörpaket? Wäre es nicht möglich das Kaya dich solche Einzelanfertigungen/ Spezialanfertigungen auch was kostet lässt.

Ob man sowas wirklich braucht sei dahingestellt. Hätte ich gewusst, dass die Zahlen falsche Beiträge hervorrufen, dann wären diese gar nicht darin enthalten gewesen.

Damit wollte ich lediglich verdeutlichen, dass es keine 20 € Kiosk Shishas sind, wobei die Werte unerheblich für die eigentliche bzw. sogar einzige Frage sind.

0
Gotm92 19.02.2016, 07:53

Und noch was, wo haben Sie bitte die Stelle gefunden, Amy für 350 €?

Desweiterem denken Sie sich bitte die Zahlen weg und ersetzen diese bitte durch das Wort "hochpreisig", weil der Umgang Zahlen Probleme zu bereiten scheint.

Mit freundlichen Grüßen

Der Lügner 

1
WasLederstDu 19.02.2016, 16:59
@Gotm92

Soweit ich weiß, gibt es keine Pfeifen von Amy ab Werk, die den Preis von 200€ überschreiten.

0

Wenn du es nur mit deinen Freunden machst scheint es ja kein Problem zu sein, ist aber anderes wenn du es jeden Tag alleine machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?