100 Gründe keine Shisha zu rauchen?

8 Antworten

1.) Man spart Geld.

2.) Man schadet der Lunge nicht.

3.) Man erspart sich das Putzen des Kopfes.

Mehr fällt mir nicht ein. Will mir auch keinen Stress mit meinem Freund einfangen, falls er das zufällig liest. Der raucht seit Jahren und hat keine Probleme.

Warum so aufgeregt? Sei lieber froh, dass er sich im legalen Bereich bewegt und sich nicht strafbar macht :)

Also 1.: Shisha rauchen ist nicht gleich umbringen!
2: ich denke, dein Vater ist alt genug, eigene Entscheidungen zu treffen. Wenn er es wirklich aus freien Stücken macht, wird ihm ein Zettel mit Gründen auch nicht von abhalten. Dass es nicht gerade gesund ist, wird er schon wissen. Akzeptiere seine Entscheidung.

Ich sag mal so dein Vater ist mehr als alt genug! In Arabien und Südlichen Ländern Jahrhundert alte Tradition und die leben auch alle und rauchen wahrlich schlimmeres! Ich rauche selber seid ich 13 bin jeden Tag! Weder geht es mir schlecht noch hab ich Einschränkungen und bin nun bald 26! Also schieb nicht so ein krassen Film und selbst wenn du anfängst mit Shisha..wäre es jeden einzelnen hier Eegal! Es lebt jeder für sich so wie er will! Und du solltest toleranter werden!

Du verharmlost das Rauchen gnadenlos.

0

Sicherlich wird ein Shisha Raucher kein Olympischer Superheld aber wenn man 1-3x im Monat Raucht ist es weiß Gott nicht so schlimm. Man soll es ja nicht übertreiben.

0

Shisha Rauch enthält schädliche Stoffe wie Kohlenmonoxid,Benzol,Nitrosamine, Acetaldehyd, Teer sowie mindestens 70 Kanzernogene und über 500 schädlich Chemikalien und insgesamt mindestens 2000 gesundheitlich bedenkliche Verbindungen.

Außerdem macht das enthaltene Nikotin abhängig.

Zudem macht das Rauchen dumm (ist neurotoxisch), verfärbt die Zähne und schädigt den Organismus, mit Folgen wie Schädigung der Geschmaksnerven,Impotenz, Lungenkrebs, und vielen weiteren.

Außerdem zeigen Studien ,dass daß Rauchen von jungen Erwachsenen zunehmend als uncool eingeschätzt wird.

Da weiß wohl jemand nicht, was eine Shisha ist

0
@lost2000

Ich spreche hier von einer sog. Wasserpfeife bei der der stark glycerinhaltige Tabak durch die Pyrolyse heißer durch ein Kohlestück entstehenden Verbrennungsgasen pyrolytisch zersetzt, defacto unvollständig verbrannt wird.

0

Das sind alles Fakten zur Zigarette.

0
@lost2000

Es gilt für alle bei Pyrolyse entstehenden Verbrennungsgasen. Sogar Tee zu rauchen ist gesundheitsschädlich. Die Schwemetallbelastung beim Shisha Rauchen ist im Vergleich zum normalen Rauchen besonders hoch. Punkt. AKZEPTIER ES!!!!!

0

In shishatabak ist aber kein Teer, Herr Experte 🙈😉😂

0

Teer gibt es nur in Zigaretten und selbst da nicht im Tabak sondern in dem Blättchen/Papier. 🙈

0

Du kannst die Ziagrette nicht mit der ShiSha gleichstellen da es ein ganz anderer Prozess ist als bei Zigaretten. Der Shisha Tabak enthält keinen Teer und auch die Zähne werden durch die ShiSha nicht gelb da das nur bei der Zigarette passiert.

0
@AppleHelfer

Teer ist weder in Zigaretten noch in Shish Tabak enthalten. Denn der Teer entsteht beim Verbrennen des Tabaks.

0

Was möchtest Du wissen?