Alles läuft bei mir schief. Und jetzt habe ich keine Lust mehr zu leben. Was kann ich tun?

7 Antworten

Hömma, du musst positiv denken, ich weiß es klingt schwer, aber du schaffst es! Du bist 16, du bist gerade erst in der Blüte deines Lebens! Aufgeben ist keine Option, denk dir das immer wieder, wer kämpft kann verlieren, wer aufgibt hat schon verloren! Es gibt immer etwas, warum du weitermachen solltest. Es ist nicht schlimm, wenn du fällst, es ist schlimm, wenn du danach nicht mehr aufstehst! Deine Freundin hat dich nicht verdient, ein wahres Mädchen würde diesen Weg jetzt mit dir gehen, egal wie weit er ist, deine Eltern haben sich zwar getrennt, aber du kannst jederzeit mit beiden reden. Deine Oma liegt zwar todkrank im Krankenhaus, mein Beileid erst einmal, aber ich bin mir sicher, es gibt ein Himmelsreich, wo sie es besser haben wird und von ihren Leiden erlöst ist. Sie wird jetzt mit den Engeln fliegen, aber im Herzen ist sie immer bei dir, und solange jemand im Herzen weiterlebt, ist er nicht gestorben. Mit dem Einbruch, ist natürlich sche...., aber Geld ist nicht alles im Leben. Du kannst ein Bett kaufen, aber keine Träume. Du kannst ein Buch kaufen, aber keine Intelligenz. Du kannst Se.x kaufen, aber keine Liebe. Glaub mir, am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende. Das Leben schreibt deine Geschichte, und Gott ist der Autor.

Du bist noch so jung, dass alles ist vergänglich. Blick doch mal in die Zukunft, wie tolle Sachen du noch erleben wirst.

Du kannst alles von neuem beginnen, finde Hobbys und mach das, was dir persönlich Spass macht.

Genieße das Leben, jede Katastrophe geht einmal vorbei.

Selbstmord ist nie eine Option und besonders nicht wenn alles sch***e läuft denn wenn du durchhälst kann es nur besser werden. verbringe so viel zeit wie möglich mit deinen freunden und gib nicht dir selbst die schuld. es findet sich bestimmt eine lösung. liebe grüße

Was möchtest Du wissen?