Alleine einen Film drehen (ohne Budget)?

3 Antworten

Einen No Budget Film mit eigenen Mitteln zu drehen ist durchaus möglich.

Du brauchst hierfür jedenfalls eine gute Handlung, welche du in einem geeigneten Drehbuch ausarbeiten solltest, überzeugende Schauspieler, eine hochwertige Filmkamera, eine Filmklappe, Beleuchtungsmöglichkeiten, Make Up, ein professionelles Schnittprogramm und dann heißt es für dich und dein Team nur noch Film ab.

Mit den besten Grüßen,

SANY3000

Woher ich das weiß:
Hobby

Das wichtigste ist eine gute Handlung

Dann wäre eine Hochwertige Kamera hilfreich und natürlichauch noch geeignete Schauspieler

Am besten machst du dir einen Youtube channel und lädst es da hoch. Es gibt sehr viele Leute die sich so eine treue Fanbase aufgebaut haben.

Außerdem bekommst du so gleich feedback.

Wenn du dann mal den eindruck hast, das du professionell genug bist kannst du immer noch versuchen den Film zu verkaufen.

Mitschüler führten sich wie Hollywoodregisseure auf - warum?

Hallo Community,

 

Vor letztes Jahr hat die Film-AG ein Imagefilm für unsere Schule gedreht. Und ich muss sagen, dass der echt grausig war. Nicht nur dass nicht wie »Ja ist ganz ok« angefühlt hat. Nein! Er war eine Stufe darunter. – Das Team war wie kleine Kinder, die nur einen Film drehen, um berühmt zu werden. (Und die hatten sich sogar extra ’ne neue Kamera bestellt.) Als würden sie den nächsten Blockbuster drehen.

Der Ton war ständig – wenn jemand gesprochen – am Rauschen. Ich hab’ den Jungs gesagt, dass sie den Ton mit ihrem Handy separat hatten aufnehmen sollen. Und dann in Audacity hatten bearbeiten sollen. (Nein. Man macht lieber den Anfängerfehler und investiert ins Bild anstelle in den Ton. Obwohl er wichtiger ist.) Nein! Sie haben manchmal sogar reingezoomt. Reingezoomt!

Und das Beste war ja immer noch: Anstelle auf jmd. zu hören, der sich mit dem Thema Drehbuch und Film (zu dem Zeitpunkt) seit 3 Jahren befasst, ignoriert man die Tipps einfach.

Ernsthaft. Warum hab’ die sich wie Hollywoodregisseure mit Million-Budget und ’ner Menge Erfahrung aufgeführt? Und kennt ihr auch so welche?

 

Bye,

Beehoney1

...zur Frage

Welcher ist euer Lieblingsfilm von Regisseur Marc Forster?

Viele kennen seine Filme, doch die wenigsten seinen Namen.

Anfang 2000 zog der deutsch - schweizerische Regisseur Marc Forster bereits bewaffnet mit einer Amateurkamera, einem Budget von 100.000 US Dollar und einer kompletten Filmcrew mit Schauspielern nach Los Angeles, um dort seinen ersten Kinofilm zu drehen. Der Film wurde nach Veröffentlichung für den Jurypreis des Sundance Film Festival nominiert und der erste Schritt Richtung Traumfabrik erfolgreich gemeistert. Sein zweiter Film Monster's Ball wurde ein großer Erfolg und Halle Berry konnte als erste Afroamerikanerin einen Oscar gewinnen und mit seinem dritten Hollywood Spielfilm Wenn Träume fliegen lernen hat er gleich 7 Oscar Nominierungen erhalten. Alles was er danach erreichte war bestenfalls großes und starkes Genrekino als Deutscher in Hollywood.

Seine Filme bewegen sich thematisch gerne mal in verschiedenen Genrerichtungen zwischen Realität und Fiktion und dem kämpfen der Charaktere mit ihrer Identität und ihrer eigenen Wahrheit oder Fantasie.

Lange Rede, kurzer Sinn und Grund genug heute mal eine Umfrage über Marc Forster zu starten und nachzuhaken, welcher euer Lieblingsfilm des deutschsprachigen Regisseurs ist?

Gerne könnt ihr aber auch einen anderen Film nennen, falls euer Liebling nicht dabei sein sollte.

Freue mich auf eure Teilnahme

und verbleibe mit den besten Grüßen,

SANY3000

...zur Frage

film über waisenkinder?

hallo, ich suche schon seit jahren einen etwas älteren film den ich als kind ein paar mal im fernsehen gesehen habe. der film spielt ich glaube in den 60er jahren oder vlt auch eher (wurde aber vermutlich später gedreht), und handelt von zwei waisenkindern, mädchen und junge, die sich verlieben und die sich die namen des anderen jeweils auf ihren arm einritzen und diese als tattowierungen bezeichnen. ich denke es war ein skandinavischer film. sie waren zusammen in einem waisenhaus aber der junge lag dann irgendwie im krankenhaus und die beiden sollten getrennt werden und als liebesbeweis haben sie sich die namen des anderen auf den unterarm geritzt. am ende ist alles gut und sie werden glaube ich von einem netten mann aus dem waisenhaus gemeinsam adoptiert?! kann mich leider nur noch ganz dunkel an alles erinnern aber vlt weis ja hier jemand irgendwas. ich glaube ich habe sogar noch einen titel:

ein schöner sommer
oder irgendwie so im kopf aber wenn ich den titel bei google suche, finde ich den film einfach nicht. vlt weis ja hier jemand was :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?