Alle Fotos gleiche Größe Photoshop CS4?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter "Bild" / Bildgröße kannst Du die Einstellungen vornehmen.

Die finale Größe der Bilddatei in MB kannst Du beim Abspeichern beeinflussen, in dem Du den gewünschten Kompressionsgrad einstellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
silsan 14.05.2016, 10:03

Sobald ich 664 Pixel eingebe, bekomme ich eine Höhe von 670 angezeigt.

Ich kann keine festgelegten Maße eingeben, sie verändern sich immer selbstständig.

0
Pudelwohl3 14.05.2016, 10:09
@silsan

Ob 664 oder 670 ist total egal, solch einen Unterschied kannst Du gar nicht sehen.

Wenn Du einen Wert eingibst verändern sich natürlich die anderen Werte automatisch, das rechnet PS einfach aus.

Beispiel:

Ursprüngliches Bild 1000 x 1500 px

Du möchtest jetzt statt 1000 px Höhe nur noch 500 px haben und gibst das ein. Dann ändert sich natürlich die Breite automatisch und das errechnet PS und trägt 750 px ein.

0
silsan 14.05.2016, 11:03
@Pudelwohl3

Wie kann es aber sein, dass bei allen Auktionen dieses Anbieters, jedes Bild exakt die angegebenen Maße hat.

Ich möchte in meinen Auktionen die Bilder untereinander einfügen und dann sollte auch jedes Bild die gleiche Größe haben.

0
Pudelwohl3 14.05.2016, 11:18
@silsan

Ach Mensch ... PS skaliert nach Deinen Wünschen, berücksichtigt aber auch das Ausgangsbild und wählt dann eben auch mal einen Wert, der ein paar Pixel anders ist, weil der Algorithmus das für optimal befindet.

Übrigens kann ich (hab ich grad mit ein paar Testbildern gemacht) pixelgenaue Vorgaben machen, die PS respektiert. Vielleicht hast Du in dieser Bildgröße - Optionenbox noch irgendwelche speziellen Einstellungen vorgenommen, die das bei Dir verhindern. Ganz unten gibt es da z.B. ein Auswahlfeld für die Methode des Neuberechnens. Wähle da mal eine andere Methode. 

0

Wenn deine Fotos nicht das gleiche Seitenverhältnis (664:1000 bzw 2:3) haben, dann musst du die zuerst zuschneiden. Das geht mit dem "Freistellen"-Werzeug (Taste "C"; Siehe erstes Bild unten). Und alle in einem Ordner abspeichern.

Anschließend kannst du mit "Bildprozessor" aus dem Menü "Datei/Skripten" alle auf einmal auf das gewünschte Maß bringen. Dabei sind die Dateigröße (was du als "Pixelmaß" bezeichnest) und die Auflösung völlig irrelevant - die MB-Größe wird bei diesen Pixelmaßen (1000 x 664) die maximal erlaubte sicher nicht überschreiten, und dieser Pixel/Zoll-Wert ist für die Darstellung im Browser (und selbst für den "normalen" Fotodruck) einfach unwichtig. Als "Qualität" kannst du ruhig "10" eingeben, die Maße eingeben, Farbprofil schadet auch nicht. Auf "Ausführen" klicken - fertig. Davor natürlich noch den Quell- und den Ausgabeordner angeben.

Allerdings empfiehlt eBay 1600 Pixel als Richtwert für die Angebotsbilder. Das hat auch einen Sinn, nämlich damit die Interessenten auch die Zoom-Funktion auf der Angebots-Seite benutzen könnten.

Also, nochmal, wichtig ist, dass deine Bilder das Seitenverhältnis 2:3 haben, sonst brauchst du dich nicht zu wundern, das Photoshop dir etwas ändert, denn dann wären die Bilder verzerrt!

 - (Bildbearbeitung, Bildgröße)  - (Bildbearbeitung, Bildgröße)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barris 15.05.2016, 09:33

Die Werte in cm sind auch unwichtig - die ergeben sich einfach zwangsläufig als Quotient aus den Pixelmaßen und der Auflösung. Vergiss die einfach. Für Browser - nur die Pixelmaße relevant!

0

Was möchtest Du wissen?