Algerischen Mann heiraten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich war auch mit einem Algerier auf Fernbeziehung zusammen. Wir lassen mal das Gut oder Schlecht weg. Es geht dem Fragenden um die Papiere. Der Man(n) muss die Botschaft/Konsulat seines Heimatlandes fragen, was er braucht. Er ist illegal da, das heißt , im schlimmsten Falle kann er nach der Heirat gar nicht mal zu ihr. Wenn er illegal da ist, wo er jetzt ist, kann er auch nicht nach Deutschland oder dort heiraten. Frag am Besten einen Anwalt mit AUsländerrechtspezialisierung (es gibt da wirklich gute Berater) oder die Ausländerbehörde. Und sag deiner Freundin, dass Skype keine Lösung ist!!!

Hi, warscheinlich kotzt dich das jetzt an, dass alle Leute dir am Thema vorbei antworten, aber ich will auch noch meinen Senf dazu geben. War selber mit einem Algerier zusammen. Nur mal so: Du sagst , du bist jetzt ein guter Freund von ihr. Es kann sein, dass du sie bald nicht mehr sehen darfst oder anrufen. LG

Ohne Deiner Freundin zu nahe treten zu wollen: Die beiden haben sich noch nie gesehen, erst war noch nie in DE und jetzt wollen sie heiraten? Scheinehe, ich hör dich trapsen!

Blödes Handy: "er war" statt "erst war".

0

hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Aber ich hab ihn in Skype erlebt. Da flogen wirklich die Funken. Außerdem will ich mich nicht einmischen- muß sie wissen, sie ist erwachsen. Die Sache mit dem Visum ist eben kompliziert und ich dachte es gibt hier jemand mit ,,Erfahrung"

0
@mattias83bw

Name dann, wenn Du Dich nicht einmischen willst und sie erwachsen ist kann sie auch selbst die nötigen Informationen zusammensuchen um in ihr Unglück zu rennen. Glücklicherweise sehen meine Freunde das anders, die würden sich einmischen und mir das ausreden, jemanden zu heiraten den ich nicht kenne. Dafür sind Freunde eben auch da, nicht nur zum feiern und Spaß haben.

0
@oliberlin

Ich verstehe genau was du meinst. Meine Gedanken kreisen ständig darum, das kannst du mir glauben. Aber ich bin nicht 24 Stunden am Tag mit ihr zusammen und kann mir deswegen kein URTEIL darüber erlauben imho muß Glauben was sie mir erzählt. Natürlich habe ich auch schon meine Bedenken geäußert, aber RatSCHLÄGE erteilen, glaube ich steht mir nicht zu. Klar kann sie sich die Infos selbst beschaffen- wollte hier aus dem Erfahrungsschatz schöpfen. Trotzdem Danke.

0
@mattias83bw

Wie gesagt, ich sehe das anders. Freunde sind eben auch dazu da zu warnen wenn man dabei ist einen Fehler zu machen. Auch wenn man sich nicht 24h am Tag sieht ist das so ein offensichtlicher Fehler. Das liegt nicht mal so sehr daran woher der Mann kommt, das wäre auch bedenklich wenn er aus Wanne-Eickel käme und die beide heiraten wollten, obwohl sie sich nur über das Internet "kennen". Die Tatsache, dass er aus einem nicht-EU-Land kommt ist da nur das Salz in der komisch schmeckenden Suppe.

Allerdings glaube ich mich zu entsinnen, dass das mit dem Heiraten von ausländischen Partnern nicht so einfach geht, also könnte die deutsche Gesetzgebung dem liebenden Paar die nötige Zeit schenken, um sich wirklich kennen zu lernen - wen er wirklich an ihr und nicht nur an der Aufenthaltsgenehmigung interessiert ist wird er warten können, wenn nicht bist leider wieder Du als Freund und Tröster gefragt.

0

Was möchtest Du wissen?