Akzentfrei lernen mit 16/17

3 Antworten

Es kommt darauf an, wie lange du dort bleibst und die Sprache sprichst. Nach einem Jahr könnte es schon gut sein, dass man den deutschen Akzent kaum mehr hört. Und es kommt auch darauf an, ob die Familie/Freunde dich auch verbessern (wollen/dürfen), denn sie können dir am besten sagen, wie du ein Wort anders aussprechen oder betonen solltest, damit es weniger Akzent beinhaltet. Wenn du es wirklich drauf anlegst, solltest du ihnen das sagen und sie werden fleißig mit dir üben :)

Den Akzent kann man immer weg üben. Es ist nur Zeitaufwendig.

Das mit den Freunden suchen ist eine gute Idee. Schau das du mehr von Englisch sprachigen Leuten umgeben bist, als von Deutsch sprachigen. So lernst du nebenbei gleich noch besser Englisch.

Am besten lässt du dich verbessern, wenn du zu sehr wie ein Deutscher redest. Du kannst dir aber auch Filme ansehen und einfach den Amerikanischen Akzent zum aussprechen üben.

Das mit dem Akzent kann auch ganz automatisch gehen. Wenn du es immer hörst kann es sein, dass du dich einfach anpasst und amerikanischer redest.

Einen Akzent wirst du immer haben!

Was möchtest Du wissen?