Akku von Laptop lädt sich nur bis zu 60 % auf und hört dann auf.

2 Antworten

Ins Energiemanagment gehen und dort den Akkuzustandsanzeiger zurücksetzen und durchlaufen lassen bis der Akku geladen hat.

Ehhmm... Nein am besten gehst du ins BIOS Menü und ich glaube also ich habe es gerade selbst gemacht da sollte etwas von PCI stehen und das steht bei dir bei 32 du musst es auf 64 setzen dann klappt dein akku wieder!

Laptop Akku lädt nicht auf

Der Kabel steckt in der Sreckdose und trotzdem lädt sich das Akku nicht auf.....folgendes Problem steht :Netzbetrieb,wird nicht aufgeladen ...verbleibend 0%

...zur Frage

Laptop lädt die ganze Zeit, aber geht nicht an?

Mein Laptop lädt die ganze Zeit aber geht nicht an, habe schon mehr mals versucht es an und wieder auszuschalten bringt aber nix

...zur Frage

Mein Lenovo Laptop lädt nicht mehr auf. Was soll ich tun?

Bei meinem Laptop steht wenn ich das Ladegerät anschließe das es angeschlossen ist aber nicht lädt. Neuen Akku will ich mir nicht kaufen und kann ihn dann nicht anbringen... Also wie soll ich den Laptop wieder zum Laden bringen?!

...zur Frage

Lenovo ThinkPad E325 Akku lädt nicht mehr

Hallo,

seit gestern Abend lädt der Akku meines Lenovo ThinkPad E325 nicht mehr. Gestern ging der Akku aus, ich steckte das Ladekabel an und er lies sich einschalten. Seitdem zeigt er allerdings stetig nur 6% (Netzbetrieb, wird aufgeladen) an. Sobald ich das Ladekabel abziehe stürzt der Laptop ab. Laut Energy Manager ist der Akku in gutem Zustand. Was kann ich tun, damit mein Laptop wieder aufädt?

Lg Lisa

...zur Frage

Lenovo Idea Pad Z500 lädt nicht?

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinem Laptop. Der Akku lädt nicht mehr. Ich habe das Netzteil angeschlossen und in der Taskleiste wird auch angezeigt "7 % verbleiben (Netzbetrieb wird aufgeladen)", aber die Prozentzahl steigt nicht. Sie ist schon mehr als einen Tag bei 7%. Ich habe meinen Laptop fast ein Jahr nicht mehr benutzt, weil der Display gesprungen war und ich vorerst beschlossen hatte, mir einen neunen zu kaufen, aber mich dann doch für eine Reparatur entschlossen habe. Als ich ihn wieder zu Hause hatte, wollte ich meinen Laptop anschalten, was nicht funktionierte. ich dachte mir nur, der Akku sei runter und ich müsste ihn erstmal aufladen. Daraufhin habe ich das Netzteil angeschlossen und er ging auch an, aber da ist das Problem. Der Laptop geht nur an, wenn das Netzteil angeschlossen ist. Aber den Akku lädt er deswegen leider trotzdem nicht. Kann es daran liegen, dass ich den Laptop solange nicht benutzt habe und dass er seine Zeit braucht, auch wenn es mehr als einen Tag dauert, bis der Akku voll ist oder ist am Laptop oder am Netzteil etwas kaputt? Der Stecker ist auch drinnen richtig, ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Kann mir jemand helfen? Hatte jemand vielleicht schon mal einen ähnlichen Fall und weiß weiter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?