Airball regelwidrig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So richtig niedergeschrieben 1:1-Regeln kenne ich nicht. Das wird immer abgesprochen.

Wie ist es denn bei Euch, wenn Du deinen eigenen Rebound bekommst? Darfst Du dann weiterspielen oder musst DU den Ball Deinem Gegner geben, d.h. nach jedem Korbwurf wird gewechselt?

Wie auch immer, Ihr solltet einen gefangenen Airbag wie einen gefangenen Rebound regeln. Ein Airball ist quasi ein gefangener Rebound ohne Ring- oder Brettberührung.

SEBHH 10.02.2015, 22:50

Danke für den Stern

0
bigboned 11.02.2015, 19:58

leider falsche antwort..:/

0

Na ja beim 1 vs 1 ist es immer anders da es ein bisschen mehr chillig ist es ist so das man den rebound oder den Ball einfach gibt aber es geht auch so :)

Du bist in recht :-)

Was möchtest Du wissen?