Agapanthus/Schmucklilie. Womit düngt Ihr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Nachbarin empfiehlt mir immer Langzeitdünger für Kübelpflanzen und Hornspäne ;-D

Deine Nachbarin hat keinen Agapanthus! ;) PS: Das mit dem Kaninchen tut mir leid! LG Katze

0
@raubkatze

Die Nachbarin hat wohl einen Agapanthus, und der hat auch jedes Jahr geblüht, und der ist noch von einer vorlauten Katze! :-P

R.I.P. für den kleinen Merlin...:-((((

0

Mein Vater hat eine Agapanthusfarm mit über 300 Sorten in der nähe von Köln und benutzt immer Langzeit Dünger

Langzeitdünger und Hornspäne.

Meine Agapanthus hat jetzt drei Blütenstängel getrieben. ;-P

Wie werden Anthurieblüten schön rot?

Als ich meine Anthurie geschenkt bekam, hatte sie schöne rote Blüten. Obwohl meine Pflanze gesund aussieht, haben sich die Blüten braun-grün verfärbt. Das Gleiche ist auch schon mit neuen Blüten passiert. Sie steht halbschattich und bekommt regelmäßig Wasser und Dünger. Wer hat einen Tipp, wie die Blüten wieder schön rot leuchten?

...zur Frage

Meine Balkon-Erdbeeren blühen. Gibt das schon Früchte so früh im Jahr?

Letztes Jahr hatte ich Erdbeeren in meine Blumenkästen gepflanzt, zwischen die Zierpflanzen. Hat super geklappt, den ganzen Sommer und Herbst durch gab es Erdbeeren. Dann habe ich sie drin gelassen, weil das Herbstlaub hübsch war und sie dann im Winter vergessen.

Seit zwei Monaten treiben sie aus und blühen seit letzter Woche kräftig. Aber kann das so früh schon was werden mit Früchten? Ich habe kaum Bienen gesehen bisher... Hat jemand Erfahrungen??? Kann man irgendetwas tun, damit es klappt?

Ansonsten freue ich mich halt über die Blüten und warte noch eine Weile ab :)

...zur Frage

Jewel Orchidee, Blüten sterben ab?

Ich habe seit einiger Zeit eine "Juwel Orchidee", das ist eine Art die sehr kleine weisse Blüten hat. Leider sterben die Blüten jetzt ab. Es kann sein sein dass sie zu trocken war da ich sie nur sehr wenig gegossen hab, oder was meint ihr? Und noch eine Frage: kann ich die abgestorbenen Blüten entfernen oder soll ich sie so dran lassen? Oder eventuell sogar den Blütenstengel schneiden?

...zur Frage

Blühen nächstes Jahr Narzissen,die dieses Jahr nur Blätter treiben?

Ich habe Narzissenzwiebeln gesetzt, aber bei einigen kommen nur Blätter, aber keine Blüten. Besteht die Möglichkeit, dass diese Zwiebeln nächstes Jahr blühen, oder kann ich die ausgraben und wegschmeißen?

...zur Frage

Meine blaue Hortensie blüht grün?

Meine Hortensie die eigentlich blau blühen sollte, blüht grün, erst hellgrün und jetzt dunkelgrün. Woran liegt das?

Ich habe sie nach dem Kauf in einen größeren Kübel gepflanzt und speziell Rhododendronerde verwendet. Und zusätzlich habe ich mit Hortensien-Blau von Chrysal gedüngt. Die Pflanze ist kräftig und die Blüten fest und anfänglich sah es so aus, als wenn die Blüten blau werden, doch dann wurden sie immer grüner und sind jetzt dunkelgrün. Habe ich zu viel oder zu vorzeitig gedüngt und was kann ich machen?

...zur Frage

Wie bekomme ich meine Orchidee (Phalaenopsis) wieder zum blühen?

Hallo,

Seit ca. einem Jahr besitze ich die auf dem Bild abgebildete Schmetterlings-Orchidee. Phalaenopsis Gekauft wurde sie bei einem Floristen. Sie hat seit dem 2 mal voll geblüht (ca. 10 Blühten). Im letzen Herbst sind ihre Blüten jedoch trocken geworden und abgefallen. Die Blühtenstängel sind jedoch nicht trocken geworden. Seit dem haben sich keine neuen Blüten mehr entwickelt und die Orchidee steht da quasi nackt ohne Blüten. 3 neue Blätter haben sich entwickelt. Abhängig von der Farbe der Wurzeln tauche ich sie für 5-10 Minuten in Leitungswasser (Bergquellwasser). Ist dann meistens 1 bis 2 mal pro Woche. Alle 3 Wochen bekommt sie Orchideen Dünger. Zwischendurch wird sie immer mal mit Wasser besprüht. Sie steht an einem Nord-Ost Fenster auf einer Fensterbank über der Heizung, welche natürlich jetzt im Winter läuft. Die Raumtemperatur beträgt 22-23 °C..

Was mache ich denn falsch? Warum möchte sie nicht mehr Blühen?

Bei meiner zweiten Orchidee (Lidl 5€) sind die Blüten auch schnonmal verblüht abgefallen. Hier ist jedoch auch der ganze Blütenstängel trocken geworden. Nach ca. 3 Wochen hat sich aber ein neuer gebildet welcher jetzt in voller Pracht blüht.

Ich hoffe, dass ihr mir dabei helfen könnt, meine Orchidee wieder zum Blühen zu bekommen.

Grüße der Hoellebock

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?