Access - Zellen miteinander multiplizieren

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur der Vollständigkeit halber. Man könnte auch ein berechnetes Tabellenfeld einfügen, das die Multiplikation automatisch erledigt.

19

...so wie es aussieht ist das wohl das gleiche, wie ich es gemacht habe. Es geht auch wieder nur in der Abfrage/Formular.

Trotzdem - herzlichen Dank für die Info!

0

Access und Excel sind zwei grundlegend verschiedene Programme. Access ist ein Datenbankmanagementsystem und keine Tabellenkalkulation. In einer Datenbanktabelle werden in der Regel keine Berechnungen durchgeführt.

19

... das wäre in der gesamten Datenbank, die ich schon erstellt habe (Raumbuch für ein Bauvorhaben) ja die absolute Ausnahme. Ich hatte gehofft es geht ... irgentwie!

0
36
@kadija0815

Es geht über SQL Abfragen und Funktionen, allerdings kenne ich mich da nicht genau aus, welche funktionen dann sowas machen.

zB. so od. ähnlich UPDATE Tabellenname SET Tabellenname.Volumen = ADD(SELECT Raumfläche FROM Tabellenname, SELECT Raumhöhe FROM Tabellenname) WHERE bedingung

0
36
@TheQ86

Sprich du musst mit Selects deine Werte holen und mit ner additionsfunktion diese werte multiplizieren. das ADD war jetzt nur n beispiel, wie man multipliziert weiß ich nicht.

naja und das ergebnis musst du dann der spalte zuordnen

0

Hallo beisammen, es gibt in Access keine Zellen. Access ist ein Datenbankprogramm. Hier ist es eigentlich garnicht vorgesehen, dass User in den Tabellen arbeiten. Die Tabellen sind reine "Datengräber", die die Daten enthalten. Selbst Formatierungen, wie Währungsformate halte ich in Datenbanktabelle für völlig überflüssig. Bei Access gibt es im Prinzip eine Entwickler- und eine Anwenderseite. Im Idealfall hat der Entwickler alles soweit vorbereitet/entwicklet, dass die User einer Access-Anwendung sich lediglich im Rahmen der geplanten Möglichkeiten in Formularen und Berichten bewegen. Wenn man nun Werte, wie "Einzelpreis und Menge" oder "Höhe und Breite" speichert, gibt es überhaupt keinen Grund, den Gesamtpreis oder die Fläche ebenso zu speichern. Die Ergebnisse sind mit den vorhandenen Daten zu jeder Zeit darzustellen. I.d.R. werden die Ergebnisse in den Bearbeitungsoberflächen (Formulare), in den Ausgaben (Berichte) oder in Datenexporten (CSV, XLS, TXT, XML, etc...) dargestellt. Und dies geht im Formular z.B. über den Steuerelementinhalt (wie bereits dargestellt), oder über einen VBA-Code (Form_Current).

Im Gegensatz zu Excel muß man in einem Datenbanksystem die Daten in den Tabellen nicht für die Ausgabe formatieren. Dies geschieht über Reports (Berichte) oder Abfragen - aber nicht die Tabellen selbst.

Leider wird dies gerade mit den neuen Office-Versionen (ab 2007) gerade bei Access sehr schwammig dargestellt, so dass Anwender ohne Datenbankkenntnisse "drauf los" arbeiten, wie sie es aus Excel kennen.

Besser wäre hier tatsächlich, wenn man sich im Vorfeld etwas mit einem Datenbanksystem beschäftigt.

Viele Grüße, Armin Dippel

Zellen verknüpfen im Microsoft Excel

Hallo, wie verknüpft man im Excel mehrere Zellen so miteinander, dass falls in einer irgendwelche Änderungen auftreten (z.B der Text wird geändert), das gleich auch in der Verknüpften Zelle geschieht?

Gibt es überhaupt so eine Funktion?

Ich bedanke mich :)

...zur Frage

Fehler ignorieren in Excel

Hallo,

ich habe eine Spalte mit 4000 Zellen in der bei der ein oder anderen Zelle ein grünes Dreieck oben ist quasi das die Formel einen Fehler hat. Nun möchte ich gerne das für die ganze Spalte "fehler ignorieren" gilt. Kann ich das für alle machen oder muss ich wirklich bei jeder Zelle mit Fehler auf das gelbe Ausrufezeichen und dann auf Fehler ignorieren?

...zur Frage

Bedingte Formatierung Excel für eine ganze Spalte mit Datum in der Vergangenheit?

Hallo zusammen,

ich möchte in Excel Tabelle eine ganze Spalte bedingt formatieren und zwar möchte ich alle Zellen in denen das Datum in der Vergangenheit liegt rot markieren.

Für eine Zelle gelingt mir das, ich schaffe es aber nicht, dass auf alle Zellen in der Spalte zu übertragen.

Wer kann mir einen Tipp geben?

...zur Frage

Wie kann ich eine Zelle in Excel farbig markieren, ohne dass die Markierungen der Spalten und Zeilen weg sind?

Wie kann ich eine Zelle in Excel farbig markieren, ohne dass die Markierungen der Spalten und Zeilen weg sind? Wenn ich eine Zelle auswähle und die Farbe ändere dann sind die Linien der Tabelle leider weg. Wenn ich mehrere Zellen farbig markiere ist da nur eine große, farbige Fläche und ich will eben gerne noch die Linien der Tabelle sehen können. Weiß jemand wie das geht?

...zur Frage

Wenn in Zelle Zahl enthalten, dann Zelle ausblenden (Excel)?

Hi,

ich habe in Excel eine Spalte mit 5.000 Urls. In einigen Zellen sind achtstellige Zahlen enthalten. Ich möchte das nun so automatisch filtern, wenn in Spalte A eine Zahl von 0 bis 1 enthalten ist, dann blende diese Zeile komplett aus.

Wie mache ich das mit der WENN-Formel ?

Vielen Dank

...zur Frage

In Access den Zelleninhalt in einer Abfrage trennen?

Hey,

ich habe eine Tabelle mit wenigen Datensätzen. In einer Abfrage sollen alle Personen die unter der Hausnummer 5 wohnen angezeigt werden. Das problem ist, dass die Zelle die diese Infos enthält so aufegbaut ist: "Straße Hausnummer". Wie kann ich das jetzt seperiert als Kreterium abfragen, ohne eine neue Spalte zu machen die die Hausnummer enthält. Ich habe auch schon "= "* 5"" probiert, hat aber nicht geklappt.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?