AC New Horizon: Bewohner mit amiibo einziehen lassen?

3 Antworten

Man muss einen Amiibo Camper 3x einladen und sein Quest Auftrag erledigen, erst dann ist derjenige bereit umzuiehen.

Ist deine Insel zu dem Zeitpunkt schon voll, fragt er dich aber, ob jemand anderes ausziehen soll (ein von Spiel gewählter Bewohner, den du nicht bestimmen kannst)

Vielen Danke! :-D

1
@Kassiopeia000

Aber ist ja mega umständlich. In New Leaf war das viel leichter... :-/

0
@KiboSeishin

Stimmt schon. Ich denke Nintendo will es damit schwieriger machen, sich schnell ne Karte zu leihen und den Bewohner einziehen zu lassen. Die wollen ja, dass du die Karten kaufst.

0
@Kassiopeia000

Ja aber wenn man die Karten kaufen soll, sie aber erschwert benutzen kann, macht es doch keinen Sinn sie zu kaufen :D

Naja, eine Frage noch: Muss ich, um den amiibo-Bewohner zum einziehen zu überreden, ein freies Grundstück kaufen? Ich würde nämlich gerne vermeiden, dass ich nur um sie anquatschen zu können, ein Grundstück bei Tom Nook kaufen muss und dann irgendein Spacko da einzieht, weil Lupa noch nicht will. So wie es jetzt bei Atze der Fall war.

0
@KiboSeishin

Wenn du ein neues Grundstück baust, kauft es innerhalb von zwei Tagen jemand. Das beste wäre also, das Grundstück erst zu kaufen, wenn du deinen Amiibo zum dritten Mal einlädst.

Wie es ist, wenn du ihn zum 3. mal fragst ob er einzieht und noch kein Grundstück gebaut ist, weiß ich nicht, als ich meinen einziehen ließ, war meine Insel schon voll und ich schmiss jemand anderes raus.

1

Ich hab das Gleiche bei Kleo gemacht, aber als ich sie am nächsten Tag wieder eingescannt habe wars wieder das Gleiche deswegen keine Ahnung

Das ist ja blöd. In New Leaf war das viel leichter wegen Buhu.

0

Moin moin, da bin ich wieder

Woher ich das weiß:Hobby – Insbesondere alle Assassins Creed Teile.

Moin ^^

0

Was möchtest Du wissen?