Ist die abgelaufene Pflegecreme noch gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manche Cremes fangen an, "muffig" zu riechen oder es trennen sich eben die Bestandteile voneinander (daher vermutlich das "etwas Fettigere" obendrauf). Das "Schlimmste" aber ist, dass sich nach langer Öffnung Bakterien ansammeln können und gerade im Gesicht aufgetragen relativ leicht an Schleimhäute kommen und somit auch schnell in den Körper.

Wie lange man eine Creme geöffnet benutzen kann, steht übrigens an anderer Stelle auf der Dose - es ist das Zeichen einer offenen Cremedose mit einer Zahl daneben. Meist 12 M oder 6 M = 12, bzw. 6 Monate ab Öffnung verwendbar.

Du kannst die Creme weiterhin benutzen nur das die Inhaltstoffe nicht mehr so richtig wirken ^^

Ich denke, solange die Creme kein Schimmel o.ä. Hat, ist sie noch in Ordnung

Was möchtest Du wissen?