Ab wie viel mm wächst ein tunnel zu?

6 Antworten

Ein Ohrloch, egal wie groß, wächst niemals wieder zu. Die Wunde verheilt, der Zwischenraum bleibt. Ein großer Tunnel kann sich wieder etwas zusammenziehen, aber das Loch wird bleiben.

ich hatte mit 15 angefangen zu dehnen und bis ich 17 war hatte ich 14 mm tunnel bis ich dann irgendwann keine lust mehr drauf hatte hab ich sie rausgenommen und sie konnten sich immernoch zusammenziehen

jetz bin ich fast 18 und hab sie wieder auf 14mm und von wegen bis nur 10 mm .. das ist schwachsinn

bei jedem menschen ist das unterschiedlich wie weit man gedehnt hat, wie langsam ect das macht alles was aus .. und ob das bindegewebe des einem schlechter oder besser ist..

eine faustregel gibt es da nicht..

Wenn du dir einen Tunnel machst, wird er nie mehr ganz zu sein. Zumal dein Ohr ja dann ausgeleihert ist. Und das sieht erstmal aus....

Leute, macht doch nicht jeden Blödsinn nur weil andere es auch machen, das tut echt schon im Kopf weh... Überall stochern die sich im Körper rum , durch die Zunge in den Bauchnabel, 15 ner Ringschlüssel durch n Kopf ....oh Aua hat sich entzündet, wie kann das sein....

....man man man habt ihr echt keine anderen Sorgen?

Nicht die Freundschaftsanfrage annehmen.

1

Haha hilfreiche Antwort

Klar soll man nicht jeden trend mit machen, aber das ist dann doch deren problem, und wenn eine person das wirklich haben will macht sie es nicht für andere sondern für sich selbst und dann ist es egal was andere sagen

0

Würd ich nicht machen. Damit leierst du dein Ohr ja aus. Ich persönlich finds auch nivht schön. Ich mag eher diese normalen Stecker, die wie eine Schnecke aussehen... Ich selber hab ein normales Ohrloch und in das hab ich mal 2-3 Jahre keine Steker reingetan, ist aber trotzdem nicht zugewachsen. Ich glaub, weil dann da ja Haut wächst... Also ich würde keinen Tunnel machen, da ich aus deiner Frage raushören, das du selber noch unentschieden bist...

Lg

Was möchtest Du wissen?