Ab wie viel Jahren darf man Call of Duty bei Twitch Streamen?

7 Antworten

Du darfst dir laut Twitch ab 13 einen Account machen, also darfst du das Spiel auch schon ab 13 streamen, ob du es spielen darft oder nicht, das mach mit deinen Eltern aus.

Wenn Twitch allerdings meint dir deinen Account zu sperren, dann musste wohl einen neuen machen

Rein rechtlich gesehen kannst du es ab 14 streamen.

Es darf dir nur nicht unter 18 Jahren verkauft oder öffentlich zugänglich gemacht werden. Wenn deine Eltern dir das kaufen ist das eigentlich kein Ding.

LG Lynx

Falsch

Es gibt keine Gesetze zum streamen, es gibt nur die AGB von Twitch und die sagt:

The following Terms of Service for the Twitch Service is a legal contract between you, an individual user of at least 13 years of age (see section 2 below about minors using Twitch) or a single entity ("you"), and Twitch regarding your use of the Twitch Service.

Damit ist Twitch ab 13

0
@Xboytheunseen

Meinetwegen auch 13, es ging mir nur darum, dass es gesetzlich nicht verboten ist CoD zu spielen, wenn man jünger als 18 Jahre ist.

LG Lynx

0

Streamen darfste ab 14
Das Spiel ab 18
Und es dürfen auch nur 18 jährige sehen
Aber sche iß drauf das juckt niemand

Ab 13, nicht ab 14

Zitat von Twitch

The following Terms of Service for the Twitch Service is a legal contract between you, an individual user of at least 13 years of age (see section 2 below about minors using Twitch) or a single entity ("you"), and Twitch regarding your use of the Twitch Service.

0

Anhand deiner frage glaube ich das du 12 bist. Tu dir selbst den gefallen und steame nicht. Das will kreiner sehen. Und schon gar nicht minecraft

Das Spiel ist ab 18 freigegeben, dem sollte man Folge leisten und ist bei Twich auch Voraussetzung

Warum sollte man Regeln Folge leisten die sich andere Menschen vom sogenannten Staat ausgedacht haben.

Wichtiger als die sogenannte Altersbeschränkung ist doch viel eher die persönliche Reife, denn Beschränkungen sind ein starres dummes System, welches alle über einen Kamm schert, während z.b. Eltern viel besser bewerten können ob ihre Kinder schon reif genug sind oder nicht.

Ich (14) darf zum Beispiel Witcher 3 spielen, aber kein Battlefield, auch nicht das eine ab 12.

0

Weil der angesprochene Staat im Gegensatz zu den Bürgern leicht in der übermacht steht und wir uns an Regelungen halten müssen. Ist nunmal so und bei den Gesetzen denken die Leute sich was dabei, haben ohne jeden Zweifel bestimmt mehr Ahnung als du und ich. du machst den Eindruck, Als ob du gerade in der rebellischen Phase bist aber es sei dir verziehen. Und auf der anderen Seite steht noch, ob die Eltern einschätzen können, ob das Kind das im Spiel erlebte selbst reflektieren kann

0
@MassimoSua93

Welche Übermacht bitteschön, letztendlich besteht der Staat doch nur aus Menschen.

Es gibt keine Autorität, solange man friedlich ist und sich die Autoritätsversuche anderer nicht gefallen lässt, Verweigerung heißt das Stichwort, friedliche Verweigerung

Wir müssen uns an diese Regellungen überhaupt nicht halten, es reicht vollkommen wenn man den Grundsatz beachtet niemals Gewalt gegen andere zu initiiren, damit werden by the way, die wichtigsten Gesetze auch schonmal wunderbar beachtet und der Rest der Gesetze sind eh nur Regellungen um Leute unnötig einzuschränken, die kann man getrost ignorieren (z.b die Altersbeschränkungen und ein paar Sachen mehr)

Und ich kann sehr viel reflektieren, bin sehr weit für mein Alter, denn letztendlich ist ein Computerspiel ja nur virtuell und ich möchte nicht darunter leiden, das andere Jugendliche in meinem Alter noch nicht so weit sind, deshalb hab ich mit meinen Eltern den Deal, dass für mich die Altersgrenzen individuell festlegen, denn sowas kann ein Staat nicht, da er wohl kaum auf jeden einzelnen Bürger eingehen kann

0

Wenn du damit leben kannst und deine Eltern meinen das richtige zu tun ist doch alles in Butter. Ich habe lediglich meine Meinung kundgetan und auch du solltest akzeptieren, dass das was man selbst für richtig hält nicht richtig und rechtens sein muss oder von den Mitmenschen als richtig aufgefasst wird

0

Was möchtest Du wissen?