Ab wie viel FPS nimmt das menschliche Auge keinen Unterschied mehr wahr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Vor allem hängt es auch damit zusammen, wie gut das Auge geschult wird. Menschen die generell eine hohe Reaktionsfähigkeit benötigen (eSportler, Sportler, Kampfsportler, Kampfjetpiloten usw) neigen dazu auch geringe Veränderungen eher wahrzunehmen als durchschnittliche Nutzer.

In verschiedenen Testreihen wurden zB Piloten von Kampfjets Bildfolgen vorgespielt, in denen sich nur ein einzelnes Bild veränderte. Manche nahmen diese Veränderung auch jenseits der 200 Bilder pro Sekunde noch wahr.

Ob man den geringen Unterschied zwischen 110 und 100 klar benennen könnte um dann ohne es vorher zu wissen zu sagen welcher Film jetzt mehr hatte, das ist wieder eine andere Geschichte. Den meisten Leuten dürfte selbst bei direkten Vergleichen einzelner Sequenzen in einem solchen Fall kein Unterschied auffallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen ab 60 FPS. Schau dir ein Video an was mit 30 FPS und was in 60 FPS aufgenommen wurde. Dann merkst du den Unterschied. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 60 FPS merkt man es nicht mehr, aber für die die schon lange spielen wie ich mit meinen Auge bemerken es erst bei 70-80 nicht mehr :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Filmen ist mit 24 FPS Schluss. Bei Computerspielen sieht das anders aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluepurple
09.08.2016, 15:42

Dann schau dir mal nen 48er film an

0

Was möchtest Du wissen?