3 Tierarten in einen terrarium?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Generell ist es absolut nicht ratsam mehrere Arten zu vergesellschaften.

Auch solltest du dich erst mal mit den Bedürfnissen eines Tieres beschäftigen. Terraristik bedeutet nicht Tiere sammeln oder Tiere in einer Box halten, sondern für ein Wildtier die Natur mit all ihren positiven Parametern zu imitieren.

Dazu muss man viel lesen, lernen und den natürlichen Lebensraum der Tiere kennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine ungiftigen Skorpione.

Die Schlange würde die Eidechse fressen und eventuell vom Skorpion gestochen werden.

Diese Tiere benötigen unterschiedliche Haltungsbedingungen an Temperatur und Luftfeuchtigkeit, die kann man nicht zusammen sperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlange spinne und echsen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReVicexx
19.01.2016, 21:58

Vergiss die Antwort, hab nicht zuende gelesen 😅

0

Was möchtest Du wissen?