24 Stunden rennen vom Nürburgring?

3 Antworten

Die Frage ist zwar schon was älter, aber ich möchte sie trotzdem noch beantworten:

Am Nürburgring fahren keine LMP Fahrzeuge die 24h mit, weil diese Fahrzeuge einfach viel zu schnell für die Nordschleife wären. Die GT3s sind schon hart an der Grenze, wenn nicht sogar schon drüber.

Was richtig geil gewesen wäre, wäre wenn die Sieger-Wagen der letzten 10 Jahre inklusive Fahrer mitgefahren wären und den Kampf in einer Klasse bestritten hätten. Das hat etwas nostalgisches und stellt abermals das Können der Fahrer unter Beweis.

ja aber wie gesagt lmp gehört da einfach dazu

0

Zu viele Amateure dabei und deswegen erhöhtes Unfallrisiko? Habe darauf auch keine genaue Antwort, aber es wäre denkbar, dass dafür die Versicherung zu teuer wäre.

ok habe mich das nämlich gefragt wäre noch viel cooler

0

Fragen zum Autofahren auf dem Nürburgring?

hey,

Also vorab, ich kenne mich weder mit Autos noch mit Motorsport gut aus. Ich habe aber jetzt ein Video gesehen von Unfällen auf dem Nürburgring. Allerdings waren das keine professionnellen Autorennen, sondern Leute die einfach so mit ihren Autos da rumbrettern.

Nun meine Frage, darf da jeder der ein Auto hat einfach fahren? Ich nehme mal an dass man pro Runde oder so bestimmt irgendwas zahlen muss, aber kann ich da einfach mit meinem alten Passat oder Golf auftauchen und ein paar Runden drehen?

Bei den Unfällen, was passiert da? Ich kann mir nicht vorstellen dass eine Versicherung den Schaden übernimmt wenn ich das Auto auf der Rennstrecke gegen die Wand setze? Das wird doch irre teuer. Bei Unfällen auf Rennstrecken sind ja meistens entsprechende Geschwindigkeiten im Spiel. Mal von den Gefahren für Leib und Leben abgesehen, wenn ich mit meinem alten Golf in einen Ferrari fahre und beide Autos schwer beschädige, was passiert dann?

Vielen Dank für eure Antworten, Lg

...zur Frage

Lasst uns diskutieren. Werksteams & WM-Fahrer nur in Le Mans, Daytona und Sebring?

Warum glaubt Ihr, dass sich die meisten Spitzenfahrer bei den 24H von Le Mans, 12H Sebring & 24H Daytona, aber die meisten in Le Mans, tummeln? Klar, zumindest Le Mans ist ein deutlich älteres Rennen als die 24h Nürburgring, 24h Spa & 12h Bathurst aber das allein kann es ja nicht sein. Prestigeträchtig sind all diese Rennen. Wenn ich an die Spitzenteams in LM denke findet man Fahrer aus den unterschiedlichsten FIA-Weltmeisterschaften wieder. Bei den 24h Nürburgring findet man in den Topautos überwiegend Fahrer aus der VLN, dem GT Masters, der DTM, der Blancpain Serie wieder.

Um zu meinen zweiten Punkt zu kommen: Werksteams nur in LM, Sebring & Daytona? Auf der NOS haben wir mit den Topteams "nur" WERKS-UNTERSTÜTZTE Fahrzeuge. Warum trauen sich reine Werksteams nicht auf die Nordschleife. Die VLN ist Breitensport, aber Werksteams würden den 24h gut tun.

Finde ist ein interessantes Thema. Daher lasst uns gerne darüber diskutieren :-)

...zur Frage

Warum haben Dieselautos keinen ordentlichen Auspuffsound?

Ich habe mir am Samstag das Qualifying für das 1000km Rennen auf dem Nürburgring vor Ort angeguckt. Unter anderem sind auch die zwei Diesel Le Mans Prototypen von Peugoet mitgefahren. Diese waren im Vergleich zu den anderen Autos kaum zu hören. Warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?