2 x π x r = U

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn du für U27,75 einsetzt,

r= U/2Pi = 27,75/2Pi =4,4165

und übrigens ist das nicht dir formel für die mantelfläche, sondern für den umfang der kugel/eines kreises.

2 x π x r = M l um eine formel umzustellen must bruchrechnung können . also 2xPI > du musst beide seiten mit mit 1/r malnehmen dann denn Bruch umkehren und dann mit M malnehmen rauskomme müsste r= M geteilt durch 2xPi

da r gesucht ist, musst du für r x einsetzen und dann die Gleichung ausrechnen.

u= Umfang r=Radius

Der Radius ist die Hälfte von dem Umfang. Also wenn ich dich richtig verstehe in deinem Fall 13,875.

2 x π x 13,875 = U so müsste deine Aufgabe dann lauten.

nein...radius is die hälfte vom durchschnitt, nicht vom umfang

0

mit U meinte ich eigentlich die Mantelfläche. also U war blöd gewählt. ist eigentlich M.miene frage war jetzt einfach nur wie ich diese Formel ( 2 x π x r = M) zu r umstellen kann, so dass es heißt. r = ....

0

du musst die formel umstellen

das weiß ich ja auch, nur wie ?!

0

also U Geteilt durch 2x Pi= r.......27,75 geteilt durch 2xPi =r

Wo holst du das r bei 27,75 r her?

Was möchtest Du wissen?