2 Merino Wolle Pullover mit der Hand gewaschen und sie sind eingangen, was kann ich bitte tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sie eingegangen sind, kann man gar nichts mehr tun.

Schon 30°C sind bei Wollsachen oft zuviel.

Strickwaren aus edlen Materialien (Merinowolle, Kamelhaar, Kaschmir und Alpaka) in kaltem bis handwarmem Wasser mit sehr wenig mildem Shampoo waschen. Die Teile schnell waschen und nicht lange im Wasser liegen lassen. Mehrmals bei gleicher Temperatur spülen. Bei Kaschmir darf das Wasser nicht wärmer als 30 °C sein, eher kühler, danach mehrmals in kaltem Wasser spülen.

http://www.woll-haus.de/:_:0.html

ich habe mal gelesen und auch ausprobiert,es funktioniert. wirklich. Habe meine eingeangene wolle Pullover in frisch gepresste Zitronensaft eingelegt..Es muss einfach die Wäschstück mit dem Zitronensaft überdeckt sein,also mann braucht wirklich sehr viele Zitronen.Es muss sich einfach lohnen von Preis her.Mein Pullover war sehr teuer und paar Kilo Zitronen war mir wert.,nun wusste auch nicht wie lange liegen zulassen? habe einfach über die Nacht gelassen danach ganz normal gewaschen und.... es hat wirklich funktioniert...

Einen eingegangenen Pullover kann man leider nicht mehr in die Originalgröße zurück verwandeln - sorry.

Meine Waschmaschine hat sowohl ein Progarmm für Handwäsche als auch für Wolle. Wenn ich die empfindlichen Pullover mit Wäschenetz im Programm "Handwäsche kalt" wasche, ist mir noch nie einer eingegangen.

....und keine großen Temperaturunterschiede - oft verfilzen sie erst durch kaltes Spülen! Wollprogramm in der Waschmaschine hat mich noch nie enttäuscht....

Hm, das wird wohl nix mehr, entweder abnehmen, bis sie wieder passen, oder dem kleinen Bruder schenken...

Was möchtest Du wissen?