1CM ÜBERBISS WAS TUN ♥?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten fragst du mal deinen Kieferorthopäden.
Der kann dir da bestimmt weiterhelfen.
Vielleicht wird es auch von der Krankenkasse übernommen?
Die Kosten von einer OP weiß ich leider nicht.

Da ich aber selbst eine festsitzende Zahnspange habe, kann ich dir sagen dass diese so 3000-5000€ für 3 Jahre kostet.
(Dann sollte der Spuk vorbei sein)
Gibt auch noch Extras wie Keramikbrackets, also quasi unsichtbare Halterungen an der Zahnspange, anstatt der aus Metall. Die kosten dann nochmal so 500€ extra.
Ist aber natürlich von Arzt zu Arzt unterschiedlich


Vielen dank für deine hilfreiche antwort, ein Termin beim Kieferorthopäden ist auf jeden fall schon geplant!

1

das ist unterschiedlich op ist auf jeden fall teurer als ne Zahnspange ich habe auch eine da ich das auch gemacht hab

Geh sofort zum Kieferorthopäden glaub mir !!!

Was möchtest Du wissen?