15 zu jung fürs erste mal?

19 Antworten

Für das Erste mal gibt es kein richtiges oder falsches Alter. Aber ich finde 15 Jahre auch zu jung. Wenn sie meint den richtigen zu haben :-) Wichtig: Verhütung, rede mit ihr darüber. Kondome bekommt Mann oder Frau überall und wen sie es geplant hat, dann hat sie auch an so was gedacht. Wenn nicht, dann ist es noch viel zu Früh !

Naja, wenn sie das will kannst du sie nicht davon abhalten, denn sie wird es trotzdem tun. Ich allerdings finde es auch früh... Mein erstes mal war jetzt mit 16 und ich denke auch bei mir war das zu früh. Ich bereue es nicht usw... aber wäre vielleicht nicht schlecht wenn es doch später passieren würde. Rede am besten ganz offen mit deiner Schwester, klär sie auf, bevor sie etwas falsch macht. Und sag ihr auch über die Folgen bescheid, nicht dass sie es dann doch noch bereut. Wir wissen ja jetzt nicht wie lange sie mit ihrem Freund zusammen ist und ob das alles ernst ist usw... das ist von Person zu Person unterschiedlich. also rede einfach mit deiner schwester, wer weiß vielleicht hilfst du ihr auf die Sprünge... und sie überlegt es sich anders.

Sie hört eh nicht auf mich ich bin ja erst 13

0

Ich hatte mein erstes Mal zwar noch nicht ( bin aber ein paar Jahre älter als deine Schwester ), finde jedoch auch, dass man mit 15 Jahren zu jung für GV ist. Aber leider ist das in Deutschland völlig normal und man wird mit 9 Jahren aufgeklärt. LG

Naja ich finde das hängt von Person zu Person ab. Manche Mädels sind mit 15 reifer, als so manche über 18 - Jährige.

0
@Flupp66

Wohl wahr, und trotzdem finde ich es ziemlich früh. Davon abgesehen rate ich jedem Mädchen auf den Richtigen zu warten, oder es zumindest zu versuchen. Wir Frauen sind doch nicht so triebgesteuert wie Männer und brauchen das, wir wollen es doch, weil das eine Art Beisammensein ist, wenn man sich liebt. LG

0

Was möchtest Du wissen?