1,5 Liter Pfefferminztee.....zu viel?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die öle der pfefferminze greifen auch die darmschleimhaut an. das passiert mit billigen tees nicht, weil da wenig öle enthalten sind.

wenn du keine beschwerden hast, ist es erst einmal ok. beschwerden können sich jedoch irgendwann entwickeln, gerade wenn man permanent etwas zuführt, was schädigend ist. das ist mit allen sachen so: alkohol, nikotin, koffein, usw usw. permanente zufuhr einer hohen dosis schadet.

ich würde ab und zu auch mal nur wasser trinken.

Völlig in Ordnung und gesund.

Es gab Zeiten in meinem Leben da hab ich täglich 4 Liter Bier getrunken.

0

Na, ist doch lecker und gesund

Hier schliesse ich mich an.

0

Zu viel Tee schädlich?

Hallo Leute, hab ne Frage. Ich achte zurzeit auf meine Ernährung. Habe sie auch vor 1,5 Jahren umgestellt und her die Zeit ca. 15 Kilo abgespeckt. Nun will ich das fördern und noch paar Kilos abspecken, da ich zwar nicht fett aber pummelig bin :-) gehe auch mindestens 3-4 mal die Woche ins Fitness und mache kraft und ausdauersport. Zu meiner Frage. Ich trinke sehr gern schwarzen Kaffee und ungesüßten Tee. Ob Pfefferminz, Brennnessel, Fenchel-Anis-Kümmel, Fenchel, Kamille, grüner oder Kräutertee. Ich liebe sie alle. Und ich trinke am Tag meist mehrere Liter davon. Hab ne kleine Kanne, die 1,5 Liter umfasst. Lege dann immer 3-4 Beutel in die Kanne und übergieße 1,5 Liter Wasser. Lasse es ziehn und trinke es dann. Meist 2 Kannen mit verschiedenen Tee Sorten. Also zB je eine Kanne Brennnesseltee und Fenchel Anis Kümmel Tee. Meine Mutter beschwert sich und meint das ich es übertreibe. Aber ich trinke nun mal sehr gern. Trinke auch täglich mindestens 2 Liter stilles Wasser und dazu noch diese Tee's. Übertreibe ich wirklich? Oder hat das keine Nebenwirkungen auf die Dauer? Das geht jetzt seit ca. 2 Monaten so das ich sehr viel Tee trinke. Ich selber bemerke keine Beschwerden und hab auch keine negative Entwicklung gemacht. Was meint ihr dazu? Ich muss zwar alle 45 min auf Toilette aber das stört mich nicht wirklich 😅

...zur Frage

IIch trinke jeden Tag 1,5 Liter Cola Zero. Ist das schädlich im Vergleich zu Mineralwasser?

...zur Frage

Wassereinlagerungen/Gewichtszunahme durch tagelang zuvieles trinken?

Hallo, damit meine ich natürlich keinen Alkohol. Seit einer Woche trinke ich ziemlich viel. Ca. 400 ml Kaffee, 1,5 Liter Cola light, 1 Liter ungesüßten Tee. Ist nur groß geschätzt weil irgendwie denke ich das es noch mehr ist, aber irgendwie passiert das schon unbewusst. Kommt der Körper mit so viel klar oder lagert man das ein auch wenn ich es an den Beinen noch nicht merke. Das meiste trinke ich irgendwie erst gegen 21 Uhr abends und dafür wundert es mich das ich in der nacht maximal zweimal zur Toilette aufstehen muss. Am Tag geh ich schon ziemlich oft.

...zur Frage

Ich trinke bis zu 3 Liter Pfefferminztee auf Arbeit - ist das bedenklich?

Zusätzlich Abends dann ein Fruchtsaftgetränk (sollte ich mir wohl abgewöhnen aber es schmeckt halt ;-)). Die 3 Liter erreiche ich aber nicht oft. Meist sinds auch nur 2 Liter. Aber nicht weniger.

Ich mache das um ständig einer weiteren BE vorzubeugen. Bis jetzt läufts auch gut.

Doch ist das eigentlich bedenklich?

...zur Frage

ab wann macht sich eine gesunde Ernährung auf der haut bemerkbar?

hey wisst ihr ab wann sich gesunde Ernährung bemerkbar macht ? trinke ca min 2 liter Wasser und ungesüßten Tee pro tag :P

...zur Frage

Was ist das Negative an Cola?

  Ich habe heute 1,5 Liter Cola getrunken was schadet mir das?? Ist das sehr ungesund?? Was sind Die Nachwirkungen??? Werde ich jetzt Fett??? Was wird das bewirken???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?