11. Klasse wiederholen und dann?

2 Antworten

Ich an deiner stelle würde dir raten versuch das Jahr erst einmal fertig zu bekommen. Am ende des Jahres weißt du dann ob du es schaffst ,wenn du dann merkst das du es vielleicht nicht schaffst mach dann lieber die 12. nochmal als die 11. Ich würde es so machen allerdings dauert das bei mir noch ein paar jahre....ich bin 9. klasse auf einem Gymi...

Ich bin momentan auch in der 11. Klasse und habe für mich festgestellt, dass ich mit dem Stress nicht mehr umgehen kann. Ich beende jetzt noch die 11. Klasse (Noten sind bei mir nicht das Problem) , und verlasse dann die Schule um eine Berufsausbildung mit anschließendem Studium zu machen... was ich damit sagen will ist, dass man auch mit einem Fachhochschulabschluss Chancen hat und studieren kann (an einer Fachhochschule). Selbst wenn du dann nur die elfte schaffst, hast du viele Möglichkeiten.

Sieh dir einfach mal die angebotenen Studiengänge an Fachhochschulen an wenn das eventuell eine Möglichkeit für dich ist. 

Also würde ich dieses Schuljahr auf jeden Fall beenden.

11. klasse freiwillig wiederholen (NRW)?

Hallo, wisst ihr ob es möglich ist, die 11. Klasse eines Gymnasiums zu wiederholen? Ich war im 2. Halbjahr der 10 im Ausland und konnte im 1. Halbjahr der 11 fast 1,5 Monate nicht in die Schule wegen einem Reitunfall... Bitte keine dummen Kommentare!

...zur Frage

Zum Halbjahr sitzen bleiben?

Ich bin zurzeit in der 11 Klasse und ich wollte fragen ob man zum Halbjah wiederholen kann, so dass ich jetzt in die 10 Klasse zweites Halbjahr komme

...zur Frage

Gymnasium - nach dem durchfallen Klasse überspringen?

Hallo ,

Ich bin ein Schüler eines Gymnasium‘s in der 7.Klasse , ich musste dieses Jahr wiederholen , da ich eine Beckenboden Phlegmone hatte ! War sehr oft nicht in der Schule und hatte leider 2 x 5er im Zeugnis ( Mathe & Physik ) ansonsten hatte ich nur 1er & 2er im Zeugnis . Ich habe eine Nachprüfung geschrieben und habe keinen Tag nicht weniger als 4 Stunden gelernt , ich war mich wirklich 100% sicher das ich es schaffe leider sah es nicht so aus und muss jetzt dieses Jahr jetzt wiederholen ! Und jetzt habe ich eine Frage wäre es zum Beispiel möglich wenn meine Noten zu gut sind & mir dieses Jahr zu leicht fällt das ich z.B ich nach dem Halbjahr die Klasse überspringe? Ich brauche jetzt keine Antworten wie „ Wenn du es schon in der Nachprüfung nicht geschafft hast dann lass es lieber „ oder „wiederhol das Jahr einfach!“ .

Lg 😃

...zur Frage

Qualifikationsphase 1 freiwillig wiederholen?

Also ich bin auf dem Gymnasium im g8 jahrgang in der 11. Was bei g9 die 12. War und hatte ketzt im erstem Halbjahr einen durchschnitt von 3.0 dieses Halbjahr wird es wahrscheinlich etwas besser. Aber es wird kein einser Zeugnis und ich hatte eigentlich vor Medizin zu studieren. Deswegen überlege ich die Q1 zu wiederholen. Ich habe auch dieses Jahr alles verstanden war schriftslich im 1er-2er Bereich im mündlichen leider im 4er. Meine Frage wäre, ob man überhaupt freiwillig wiederholen darf und, ob es sinnvoll wäre? Liebe Grüße plopps

...zur Frage

Kriegen die Eltern vor dem Zeugnis bescheid ob das Kind die Klasse wiederholen muss?

Kriegen die Eltern vor dem Zeugnis bescheid ob das Kind die Klasse wiederholen muss?

...zur Frage

Kann ich mitten im zweiten Halbjahr der 11. Klasse die Schule abbrechen? Mit welchem Zeugnis bewerbe ich mich dann bei der Polizei?

Hey, ich bin 16 Jahre alt und besuche die 11. Klasse. Da ich meine Ausbildung bei der Polizei machen möchte (mittlerer Dienst), brauche ich das Abi nicht mehr. Ich möchte meine Zeit nicht mehr in der Schule verschwenden... Nun stellt sich die Frage ob ich, mit dem Einverständnis der Eltern, die 11. Klasse mitten im zweiten Halbjahr abbrechen kann. Und wenn es geht und ich mich bei der Polizei bewerben möchte, bewerbe ich mich dann mit dem 11. Klasse-1. Halbjahr-Zeugnis oder mit dem aus der 10. Klasse?

Vielen Dank schon mal! :)

PS: Ich will nicht hören, dass es "dumm" ist, die Schule abzubrechen xD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?