1-euroshop billig dennoch gut?

2 Antworten

Viele Dinge bekommt man wo anders für 99 Cent oder noch weniger, da muss man vergleichen. Die Qualität ist Wünschenswert denke ich, je nachdem welche Artikel man kaufen will.

Manchmal schon, die haben oft Restposten

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Wäre für Weltfrieden besser wenn alle an Gott glauben würden - egal welche Religion?

Alle Religionen stiften Frieden. Judentum, Christentum, Islam, Hindutum und Buddhutismus wollen Friden.

Wenn alle an Gott glauben und die Gebote ebachten dürfen sie keine hetze machen und faschistisch sein. dann herrscht auch kein krieg.

ist das nicht wundervoll?

...zur Frage

Soll Deutschland in der EU bleiben?

Eine neue Umfrage http://sciencefiles.org/2016/04/07/umfrage-mehrheit-der-deutschen-will-eu-loswerden/ zeigt, dass nicht nur Holländer und Briten mit der EU unzufrieden sind, sondern auch Deutsche. Von 1453 Befragten wollen rund 4/5 die EU verlassen. Was glaubt Ihr, woran das liegt? Und soll Deutschland in der EU bleiben? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

...zur Frage

Eine Frage zum Binnenmarkt... ^^

Hey Leute :D

Also meine frage is:

Wieso was der Zusammenschluss zu einem Binnenmarkt für die Wirtschaft der EU-Staaten auch im internationalen Vergleich eine Notwendigkeit darstellt.

Danke schonmal :)

...zur Frage

Was ist das für eine Leistungsgesellschaft...?

...in der man 12/13 Jahre zur Schule gehen muss, dann mindestens weitere 3 Jahre studieren oder sich ausbilden lassen muss um dann mal endlich ein paar Euros zu verdienen und jeden Tag wie ein Sklave dafür ackern zu müssen? Was ist das für ein System, wo der Staat dann einen Großteil dieses Geldes wegnimmt und für Sachen wie BER Flughafen und vergleichbarem verschwendet? Was ist das für eine Leistungsgesellschaft, in der Menschlichkeit untergeht und Geld das wichtigste ist? Bin 18/M, schreibe dieses Jahr Abi.

...zur Frage

[Nr.2] Neues EU Waffengesetz ein Witz?

Hallo Waffenfreunde und andere User

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, hat die EU ein neues Waffengesetz verabschiedet.

Wer eine Waffen kaufen will, muss einem Schützenverein angehören, ein Bedürfnis nachweisen und psychologische Tests absolvieren. Pistolen max 20 Schuss Magazin, Langwaffen max 10.

In Deutschland mag das vielleicht schon lange gang und gäbe sein, für mein Heimatland Schweiz, die dieses Gesetz als Schengen Mitglied annehmen muss, ist es eine massive Verschärfung des Waffenrechts. Vorallem ist es ein schlechter Witz, weil kein Terrorist oder Amokläufer seine Waffe auf dem legalen Weg erwirbt.

Ich müsste beispielsweise mein AR15 abgeben weil es ein 30 Schuss Magazin hat und ich damit im Schützenverein nicht schiessen kann -> kein Bedarf vorhanden. Enteignung ist toll, nicht?

Ich habe immer noch Hoffnung in die bürgerliche Mehrheit im schweizerischen Parlament, die hoffentlich diese Indoktrination der EU noch einmal abwendet. Oder allenfalls das Schweizer Volk darüber entscheidet. Notfalls auch Kündigung vom Schengenabkommen.

Mein Fazit, der legale Waffenbesitzer würde enteignet, Verbrechen werden nicht verhindert.

Was ist eure Meinung zu diesem Thema bzw. zur Gesetzesänderung?

Das ist die zweite Frage, habe ein Bild gepostet, da war wegen des Kontext ein Hakenkreuz sowie Hammer und Sichel drauf sowie ein Text. Hat wohl wem nicht gepasst. Schade wegen den guten Antworten die ich erhalten habe

...zur Frage

Wenn der Euro kaputt geht?

Wenn der Euro kaputt geht kann er von heute auf morgen abgeschafft werden? Wie wird es dann geregelt, weil der Euro ist doch dann wertlos, und man steht ohne Geld da.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?