Wenn Menschen ein ganzes Six- Pack Bier trinken und danach nicht betrunken sind, ist es normal?

11 Antworten

also ich bin 16 und habe 7 Flaschen Export getrunken danach war ich stockbesoffen ;) (muss nich nochmal sein :D) also das waren je ein halber liter. Also wenn das sixpack jede dose 0,33 hat bin ich nach nem sixpack nen bisschen angetrunken MvG Julian

kommt drauf an in welchem zeitraum. direkt hinter einander macht es sich wohl bemerkbar. es sind immerhin 2l bier. wenn ich die über den abend verteilt trinke, bin ich auch nicht sonderlich betrunken, manchen leuten merkt man es auch weniger an als anderen. richtig "besoffen" ist man nach einem 6 pack sowieso noch nicht. vlt ist derjenige auch gewohnheitstrinker, nicht auszuschließen! das körpergewicht ist auch sehr wichtig und was man vorher gegessen hat!

Das kann man so einfach nicht sagen. Da spielen zu viele Faktoren eine Rolle, wie Geschwindigkeit, Biersorte, körperliche Verfassung, üblicher Alkoholkonsum etc. Außerdem merkt man manchen den Rausch mehr an als anderen. Auch der begriff "Betrunken" ist sehr dehnbar. Zwischen leicht angeheitert und sturzbesoffen gibt es sehr viel Raum. Auf alle Fälle ist man danach nicht mehr nüchtern, bzw. fahrtüchtig.

Kommt drauf an welches.

Mixery können die meisten ein Sixpack trinken und noch relativ nüchtern sein.(Wobei das von gewicht, Körpergröße,Tagesform, Ernärung und Training abhängt) 6 große Flaschen Export dagegen stemmen die meisten nicht, ohne angetrunken zu werden....

Pardon: Ernährung.

0

2 Liter ueber mehrere Stunden verteilt, dazu vielleicht noch eine kalorienreiche Brotzeit, machen nicht betrunken!

Was möchtest Du wissen?