We wird man schneller besoffen?

4 Antworten

Ist wird man durchs mischen schneller betrunken?

eigentlich nicht. Es trinkt sich aber süffiger, und damit geht es manchen Menschen leichter runter.

Beim Mischen sollte man Zuckerfreies nehmen:

Wenn du Schnaps und Diätcola mischst, wirst du schneller betrunken. Das kann daran liegen, dass normale Limo vom Körper als Essen erkannt wird, was wiederum die Aufnahme von Alkohol hemmt. Diätlimo hingegen behandelt er nicht als Nahrung, deshalb kann der Alkohol schneller aufgenommen werden.

https://de.wikihow.com/Schnell-betrunken-werden

Mit Kohlensäure geht es schneller:

Die Kohlensäure regt die Durchblutung der Schleimhäute an, so dass mehr Alkohol aufgenommen werden kann. Und das schon ab dem ersten Schluck!
Zwei Gläser Champagner lassen den Blutalkoholwert nach nur fünf Minuten auf 0,54 Promille steigen. Das gleiche Getränk ohne Kohlensäure schafft es dagegen nur auf 0,39 Promille.

https://www.instyle.de/lifestyle/sekt-macht-schneller-betrunken

wenn dus halt mit prangensaft oder so mixed spührst du garnicht wie viel du vom alkohol trinkst und wirst halt viel zu dir nehmen.

wenn du davor nichts isst wird man auch schneller besoffen

Je mehr Alkohol aufeinmal aufgenommen wird, desto schneller ist man besoffen.

Dankeeeee

0

Doppelkorn für paar Stunden in Eisfach und dann runter damit.

Was möchtest Du wissen?