Was tun gegen Übelkeit und Erbrechen?

9 Antworten

Auf Hömöopathischer Basis gibt es Gentiana Magenglobuli oder Nux Vomica. Oder du holst dir Vomex A Tabletten oder MCP-Tropfen.

Ohne Medikamente: Als Sofort-Maßnahme, solltest du 2 Stunden nach dem erbrechen nichts essen oder trinken und dann alle 15 minuten einen Schluck Wasser (still) und wenns dir dann nach 6 Stunden besser geht kannst du wieder versuchen etwas zu essen, z.B. Brühe oder ein Stück Laugengebäck, aber wenig. Gute Besserung!

Hinlegen und schlafen. Wenn du etwas trinken willst - Fencheltee warm und nur kleine Schlücke und nur eine kleine Menge. Erst wenn du denn nicht mehr erbrichst kannst du etwas Brühe trinken auch hier nur wenig und in kleinen Schlücken. Gegen die Übelkeit und Erbrechen kannst du aus der Apotheke "Nux Vomica D6" nehmen gegen den Brechreiz "Ipecacuanha D6". Beides bekommst du rezeptfrei. Wenn du selber nicht gehen kannst rufe jemand an und bitte ihn dir etwas zu holen. Alternativ kannst du noch "Vomex A" Zäpfchen nehmen. Wenn es allerdings nicht besser wird musst du zum Arzt. Flüssigkeitsverlust. Ich wünsche dir gute Besserung.

versuch etwas leichtes zu essen ... einfach ein bisschen brühe oder nudelsuppe , leg dich hin versuch viel zu schlafen und wenn es morgen nicht besser ist dann geh bitte mal zum arzt !!

muss ich auch grad. willkommen im club ;) also ich machs immer so

erst ein bisschen abwarten, dann kannst du es mal mit weißen brötchen oder weißem toast probieren -auf keinen fall vollkorn!- und mit warmem, nicht heißem, pfefferminztee.wenn es dir nach ein, zwei stunden besser geht kannst du nudeln mit brühe versuchen -nimm einpaar löffel und warte dann fünf minuten ab, wenn dir nicht schlecht wird, kannst du weiteressen, wenn nicht versuch es in einer stunde wieder.

wichtig!

-nichts anderes als stilles wasser und pfefferminztee trinken (wenn du lust auf eine limo hast bitte deine mutter oder sonst wen dir ein, zwei tropfen zitronensaft in dein wasser zu geben und es dann mit einpaar frischen pfeffermin blättern für (höchstens!) zwei minuten in den kühlschrank zu stellen (du kannst naturlich auch nur die zitrone nehmen, aber nicht mehr als drei tropfen, sonst wird dir wieder übel)

hoffe ich konnte dir helfen, und gute besserung (mir auch ;) lololili123

hinlegen. wenn du was trinkst, dann nur kleine schlücke nehmen - nicht alles auf einmal. gib deinem magen zeit, die flüssigkeit aufzunehmen. ruf eine(n) freund(in) an und bitte sie/ihn dir ein paar salzstangen, zwieback und cola mitzubringen. das kannst du in kleinen mengen essen - das hilft die verlorenen salze & mineralien so langsam wieder aufzubauen. gute besserung!

Was möchtest Du wissen?