Was ist der Unterschied zwischen Radler und Fassbrause?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ursprünglich war " Fassbrause " ein alkoholfreies Getränk was zwar in Brauereien hergestellt wurde, aber nix mit Bier zu tun hatte.

Der Begriff " Fassbrauchse " war aber jahrzehnte lang nicht geschützt, und irgendwann hat sich jemand die Rechte daran gesichert und stellt jetzt alles mögliche, unter anderem auch Biermischgetränke mit diesem Namen her.

Diese Getränke haben aber mit dem ursprünglichen Rezept der echten " Fassbrause " nix mehr zu tun.

Der entscheidende Unterschied ist, dass Fassbrause ein alkoholfreies Getränk ist. Bier enthält sie nicht. Radler ist ein Biermixgetränk und enthält daher Alkohol.

es sollte aber einen Hopfenanteil enthalten um den herben Geschmack zu erzielen

im Radler ist Bier mit Zitronenlimo,in Fassbrause ist Fruchtextrakt oder Kräuterextragt und Malzextragt ohne alkohol

"Fassbrause ist ursprünglich eine aus natürlichen Frucht- und Kräuterzusätzen sowie Malzextrakt hergestellte Limonade. Seit einigen Jahren werden auch andere alkoholfreie Brauprodukte oder alkoholfreie Biermischgetränke in verschiedenen Geschmackssorten als „Fassbrause” bezeichnet. Der Name leitet sich von der ursprünglichen Abfüllung aus Fässern der Brauereien ab, später wurde Fassbrause auch in Flaschen abgefüllt."

http://de.wikipedia.org/wiki/Fassbrause

Fassbrause enthält zudem 0,00% Alkohol, das ist wohl der größte Unterschied.

Was möchtest Du wissen?