Spanien, Barcelona, Alkohol

2 Antworten

falls es noch aktuell sein sollte falls ich jetzt mal nicht glaube😂 mal davon abgesehen dass es illegal ist unter 18 Jahren kannst du in Barcelona sowie in den umliegenden kleinen Städten und Dörfern in jedem kleinen (die kleinen Supermärkte gehören meist so Albanern oder Chinesen die juckt das überhaupt nicht) Supermarkt aber auch in großen wie Lidl und Aldi (wenn du nicht aussiehst wie 14 sondern halt schon eher wie 17-18) sogar an Hartalk kommen. Einfach mal probieren und wenn es gar nicht klappen sollte einfach mit der “SindnurTouristenbeiunsdarfmandastutunsleid”- Masche ankommenâ˜ș

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

"Im Hinblick auf den Alkoholkonsum sind die Regeln in Spanien etwas strenger als in Deutschland. MinderjĂ€hrige dĂŒrfen in Spanien keinen Alkohol konsumieren, auch nicht solchen, der nicht branntweinhaltig ist und den Jugendliche in Deutschland bereits ab dem 16. Lebensjahr trinken dĂŒrfen. Der Verkauf, das Absetzen und die Lieferung von alkoholischen GetrĂ€nken jedweder Art an MinderjĂ€hrige ist, unabhĂ€ngig davon, ob dies entgeltlich oder unentgeltlich erfolgt, verboten."

http://www.spanien.diplo.de/Vertretung/spanien/de/01-madrid/buergerservice/reisen-nach-spanien/0-reisen-mit-minderjaehrigen-nach-madrid.html

"Der Jugendschutz ist in Spanien regional durch die Autonomen Regionen geregelt."

Nun stellt sich mir die Frage ob in der Region Katalonien oder Barcelona so eine Regelung besteht beschrieben wird ja eigl. nur die gesetzeslage in Madrid, ode rbezieht sich das nach dem Absatz doch auf ganz Spanien. Ich hatte irgednwo auch schon gelesen das es auch Regionen gibt bei denen so etwa snicht zutrifft mit dem Bier ab 18.....

0

Was möchtest Du wissen?