Shisha Kohle gefährlich

6 Antworten

Dieser Rauch, der bei den Selbstzünderkohlen entsteht, während es noch Funken schlägt, ist höchst giftig und sollte nicht eingeatmet werden. Erst nach dem die Kohle keine Funken mehr schlägt sollte man an der Shisha ziehen.

Also ich denke das wir hier alle von den gleichen 3 Sorten Kohle reden. 1. Holz, oder Grillkohle. Diese ist/kann TÖTLICH sein. Also unbedingt FINGER WEG das gehört nicht auf eine Shisha. 2. Magnesium/Schnellzünder Kohle. Diese gibt es von verschiedenen Herstellern. Am besten gefällt mir die von Three Kings. Große Stücken die schnell angehen und wenn man weiß wie haben sie fast keinen Eigengeschmack. Und 3. Kokosschalen/Natur Kohle. Aufgrund der quasi reinen Natürlichen Herstellung verbrennt diese Kohle fast (zusatz) Schadstoff frei. Braucht aber eine große Starenergiequelle und muss immer bewegt werden. Also wenn du in einer Shishabar bist und die haben nur Magnesiumkohle da dann raus da. Für zu Hause, Unterwegs oder auf Reisen ist Magnesium völlig ausreichend. Bei der Dabes Nargile RPD-620 blau handelt es sich um eine verschraubbare massive zwei Schlauch Shisha, welche ein absolut geniales Rauchverhalten aufweist. Wenn du danach noch Fragen hast kannst du das ja mal lesen: Wie läuft Shisha rauchen ab??

Es gibt zwei Arten von Shisha Kohle: - Selbsenzündende und Naturkohle Bei Naturkohle werden keine Stoffe zum schnellen enzünden beigemischt was nicht so schädlich ist, die Kohle ist dann aber schwerer zum anzünden. Selbsenzündende Kohlen sollten imm komplett durchgeglüht werden da man sonst die Giftstoffe einatmet die zusaätzlich beigemischt wuden. Als alternative gibt es noch die E-Kohle welche nur mir Strom betrieben wird, die Rauchentwicklung ist zwar nicht bombastisch aber der Geschmack alle mal. Habe meine E-Kohle bei [...] gekauft.

E-Kohle - www.shisha-palace.at - (Rauchen, Shisha)

Ungefährlich ist das ganz sicher nicht. Ich würde das nicht im Haus dulden. Selbst mit einem Feuermelder hätte ich da Bedenken. Vergiftung der Konsumenten durch den intensiven Rauch versteht sich von selbst.

Was möchtest Du wissen?