Darf man von Hartz 4 Zigaretten kaufen?

3 Antworten

Wenn Du ohne Verschulden deinen Job verloren hast und innerhalb von 30 Monaten min. 12 Monate Beiträge in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hast, dann stünde dir erst einmal ALG - 1 als Versicherungsleistung von der Agentur für Arbeit zu.

Bei min. 12 Monaten dann für 6 Monate bis zu max. 12 Monate bei min. 24 Monaten mit Beiträgen, wenn Du noch unter 50 Jahre alt bist.

Da könnte man dann je nach individuellen Umständen und Höhe des ALG - 1 vorrangig Wohngeld von der Wohngeldbehörde oder dann als Aufstockung ALG - 2 vom Jobcenter beantragen.

Ob Du dir dann von deinen Leistungen nur Nudeln und Tomatensauce für den ganzen Monat kaufst und den Rest für Zigaretten oder Zigarren und Alkohol ausgibst ist deine Sache.

Nein, du bekommst Spezialgeld, da steht drauf, dass man es nicht für Alkohol, Tabak und Schusswaffen verwenden darf.

Was möchtest Du wissen?