2,5% Alk betrunken werden?

5 Antworten

Nein. Wenn du es auf komplett nüchternem Magen (sagen wir mal morgens, auch wenn ich damit nicht meine, dass man das tun sollte [ausser an bestimmten Tagen wie Fasching, 1. Mai, Festivals, Mottowoche😁]) ext, dann ist dir evtl  minimal schwindlig, aber du wirst dich kaum verändern; weder lallst du, noch kannst du nicht mehr richtig laufen, noch wirst du offener was Gespräche oder peinliche Dinge angeht. Wenn du was gegessen hast, erst recht nicht. Bei Mischbier dauert es lange bzw. eine größere Menge, bis du da wirklich was spürst und wenn du betrunken sein willst, hast du den ganzen Abend zu arbeiten.

Ich denke mal von einem Bier nicht.

Kommt aber auch drauf an, wieviel Alkohol du gewöhnt bist.

Hängt von vielen Dingen ab... Alter, Geschlecht Größe aber du wirst dich mit 2,5% auf 0,33l nicht in den Koma saufen können. Davon verträgt man sicherlich ein paarehr als von höherprozentigem... Taste dich langsam ran. Die Veränderungen in deinem Gemüt wirst du spüren, aber trink nicht zu schnell :)

Normalerweise passiert da gar nix. Das ist so dünn das zeug ...

Was möchtest Du wissen?